Lohnsteuer Anwaltskosten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jau, beruflich bedingte Anwaltskosten können als Werbungskosten abgesetzt werden. Ich würde auf jeden Fall eine Kopie beifügen.

Zählt zu den Werbungskosten (kommt in Anlage N) und auch die Fahrten zum Anwalt.

mehr: http://www.klicktipps.de/einkommensteuer2.php#werbungskosten

Werbungskosten würde ich sagen

Unter berufsbedingte Aufwendungen

Was möchtest Du wissen?