lohnpfändungsgrenze für alleinerzihende mit einem kind jedoch nur 1/2 auf der steuerkarte

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst ihn als Alleinerziehend ganz auf Steuerkarte eintragen lassen. Lohnpfändungsgrenze für 1 Person mit 1 unterhaltspflichtigen Person liegt bei ca. 1350,-€ Netto incl. Kindergeld und Unterhalt.

ricmari 04.10.2010, 18:01

danke, aber ich müsste dringend wissen wie sich die lohnpfändungsgrenze mit 1/2 kind auf der lohnsteuerkarte berechnet, nicht mit einem ganzen !

0

Was möchtest Du wissen?