Lohnpfändung Unterhalt neuer Arbeitgeber ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst neu pfänden lassen.

Da es aber sehr kostenintensiv für den Arbeitgeber ist, würde ich damit ein halbes Jahr warten.

Sonst wird er ohne Begründung gefeuert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?