Lohnpfändung bei eidesstatlicher Versicherung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, auch nach einer eidesstattlichen Versicherung bleibt dir laut Pfändungstabelle ein bestimmter Betrag von deinem Lohn. Es gibt diese wunderbare Seite meineschulden.de, auf der du das alles genau nachlesen kannst. Als besonderen Service gibt es eine Pfändungstabelle, auf der du genau siehst, wie viel Geld dir von deinem Lohn bleibt. 1.049,99 Euro sind in jedem Fall sicher (von deinem Nettolohn), egal wie viele Leute im Haushalt leben. http://www.meine-schulden.de/ratgeber/lohnpfaendung#elem_000 Zusätzlich wäre es vielleicht ratsam, dass du dich um eine Schuldnerberatung kümmerst, damit die Geschichte irgendwann wieder im Reinen ist. Alles Gute

nein waer sagt den so was

Was möchtest Du wissen?