Lohnfortzahlung nach Reha

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lohnfortzahlung, da es sich um eine andere Erkrankung handelt. Es sei denn, du wärst in den letzten 18 Monanten schon 6 Wochen wegen grippaler Infekte krankgeschrieben gewesen. Dann würdest Du Krankengeld bekommen.

Da es sich um eine Neuerkrankung handelt, die nicht im Zusammenhang mit Deiner Knie-OP steht, muß der Arbeitgeber Lohnfortzahlung leisten . Gute Besserung !

Ich hatte in den letzten 18 Monaten bestimmt mal ne Grippe und war darauf krank geschrieben, aber ob das insgesamt 6 Wochen waren, das weis ich nicht. Habe meine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erstmal zum Arbeitgeber geschickt, ich hoffe das war richtig??

Du bist aber ein armes Hascherl. Nein, Du hast nun eine neue Erkrankung, von daher gibt’s Lohnfortzahlung, kein Krankengeld.

Was möchtest Du wissen?