Lohnfortzahlung bei BurgerKing bei Arbeitsunfähigkeit?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fastfood-Ketten sind natürlich Arbeitgeber wie andere auch. Selbstverständlich können sie Arbeitnehmerrechte nicht einfach ignorieren.

Die Lohnfortzahlung (und auch bezahlter Urlaub) stehen auch einem Minijobber zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von S4mpl3T3xts
24.10.2016, 18:06

Okey Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?