Lohnen sich zwei Nebenjobs- Wie viele Abzüge?

3 Antworten

Wenn Du 1 Nebenjob auf 450-€-Basis hast, fallen für Dich keine Abgaben an, da diese pauschal vom Arbeitgeber übernommen werden.

Solltest Du noch einen weiteren Nebenjob auf 450-€-Basis ausüben wollen, fallen für Dich hier Abgaben an. Zumeist sind diese so hoch (Lohnsteuerklasse 6), dass der 2. Nebenjob nicht lohnt.

http://www.nebenjob.de/ratgeber_nebenjobs/ratgeber6_1.html

Goggle hilft.

Allein aus Zeit und Logistik gründen würde ich übrigens zu mehr tunden in weniger Jobs raten.

1 Job mit 8 Stunden und 2*30 min Pendeln ist weniger Stressig als 2 jobs mit je 4 Stunden und 4*30 Minuten Pendeln die ggf mal kolidieren.

Je mehr du kriegst desto mehr zahlst du. Das gute ist aber das wenn du richtig kohle verdienst die prozentsätze nicht mehr steigen xD

Was für ein Scheiß :P -Danke!

0
@Mia220

Gilt dasselbe eigentlich auch für normale feste Berufe?

0

aber du hast trotzdem mehr geld mit zwei jobs. Trotz höherer Steuer. n par hundert Euro

1

kp hab mein Wirtschaftsabi grade erst angefangen xD gib mir n jahr

0

Was möchtest Du wissen?