Lohnen sich Wassersprudler?

9 Antworten

Meine Kinder sind begeistert. Man spart eben das Schleppen und Kosten.
Alle paar Monate gibt es das Gerät irgendwo im Angebot. Das lohnt sich richtig

Die Gaskartuschen bei dem großen Discounter sind identisch zu denen, die du für den Sodastream schon immer in den Apotheken bekommen hast, von daher, ja, die Kartuschen passen in alle bekannten Systeme.

Die Flaschen werden angeschraubt und jeder Hersteller hat seinen eigenen Standard also passen die Flaschen des Sodastreams z.B. nicht auf den Aldi-Sprudler. Glas-Flaschen gibt es hingegen inzwischen bei jedem Anbieter, meist für 5-10€ und die sind im Gegensatz zu den Plastikflaschen auch nahezu unbegrenzt nutzbar (sofern du es vermeidest und nicht aus den Flaschen direkt trinkst, sonst verschmutzt der Verschluss). Ich würde in jedem Fall noch ein Set Glasflaschen holen.

Lohnen tun sich die Geräte allemal, man muss kein Wasser mehr unnötig schleppen, bis auf den einmal zu bezahlenden Pfand für die Kartusche ist das System sehr günstig, der CO² Fußabdruck ist minimal, weil Abfüllung und Transport entfallen und zudem ist das Trinkwasser in DE eines der am häufigsten und stärksten kontrollierten Lebensmittel (es wird noch deutlich strenger überwacht als das abgefüllt Quellwasser).

Je nachdem wie die Zusammensetzung des Wasser in deiner Region ist kann es jedoch sein, dass dir das Wasser nicht so gut schmeck oder z.B. sehr hart ist, dann verkalken die Sprudler schnell und müssen häufiger gereinigt werden.

Nein da passt nicht alles. Die plastikflaschen passen nicht in den sodastream für Glasflaschen und umgekehrt.

Die Kartuschen passen im allgemeinen. Nur bei nem sehr alten Gerät bei mir passte mal ne größere nicht.

Wassermax ist zu sodastream kompatibel.

Am hygienischen sind die mit den Glasflaschen.

Lohnen auf jedenfalls. Es ist aber noch wichtig, wie "kalkig" das Wasser ist.

Demenstrechend muss der Wassersprudler natürlich gereinigt werden. Ob jeder Zylinder rein passt, kann ich leider nicht beantworten. Ich höre nur öfters "es passt nicht". Ob das stimmt? :D Sirup sollte kein Problem darstellen, da du diese in den Wasserbehälter mischst und nicht in den Wassersprudler.

Wir haben Sodastream mit 3 Glasflaschen und sind sehr zufrieden damit.

Kostengünstiger nicht. Ne Flasche günstiges Sprudelwasser ist immer noch billiger.

Man schleppt weniger, und spart Energie für den Transport der schweren Kisten quer durch Deutschland, hat also auch einen Umweltaspekt.

Ne, jede Marke hat ihre eigenen Wasserflaschen, bei den co2 Zylindern weiß ich es nicht genau.

Was möchtest Du wissen?