Lohnen sich PWM-Lüfter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Pwm Lüfter haben einen vierpin Anschluss statt einen dreipin für das Pwm Signal. Bei Pwm lüftern lässt sich die Drehzahl einfacher steuern, einige Mainboards können die Spannung für den 3pin Stecker überhaupt nicht kontrollieren und deshalb auch die Geschwindigkeit nicht dynamisch anpassen, muss ggf mit einem 12-7/5V Adapter eingestellt werden.

0
@Arabinder

Wenn das dein Mainboard ist, dann hat es:

1 x CPU Fan connector(s) (1 x 4 -pin)
1 x CPU OPT Fan connector(s) (1 x 4 -pin)
4 x Chassis Fan connector(s) (4 x 4 -pin)

Mindestens den Ersten brauchst Du für den CPU-Lüfter. Du hast dann noch 4/5 frei. Das reicht eigentlich Dicke für jeden Rechner. Solltest Du wider Erwarten noch mehr brauchen, gibt es auch kleine Verteilerplatinen, mit denen ein PWM-Signal auf mehrere weitere Lüfter aufgeteilt wird.

0

Klar man kann beide Typen anschließen, nur die pwm Lüfter lassen sich einfach durch das Pwm Signal steuern (Drehzahl) , die anderen nicht. die Lüfteranschlüsse sind universell

1
@CplAlone

Und wie kann man die normalen Lüfter Steuern? Brauche ich da eine Lüftersteuerung oder gibt es da Programme?

0

Es gibt bald die Silent Wings 3

Aber wann? Mein Pc ist kaputt gegangen und jetzt brauche ich so schnell wie möglich einen neuen und habe keine Lust lange zu warten und genaue Angaben wann die kommen gibt es doch auch noch nicht oder?

0

Laut Be Quiet Ende August:(Facebook)

Kommentar zu Daniel Brehmers Beitrag

be quiet!
Hi Daniel. Aufgrund unserer hohen Qualitätsstandards kommt es leider zu einer Verzögerung der Retail-SilentWings 3 Lüfter. Die Markteinführung mussten wir deshalb leider auf H1 2016 verschieben. LG

(War die alte antwort und das die neue:)

be quiet!
Hallo Dirk, ja, August ist noch aktuell. Ein genaues Datum kann ich dir aber leider noch nicht geben.
Verbergen · 25. Juli

0

Was möchtest Du wissen?