Lohnen sich Muskelaufbau - proteine vor der Arbeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du warst sicher mal ca. 50 Zentimeter groß und hast 3 Kilo gewogen. Mit welchen Proteinshakes hat dich Mami denn gefüttert, damit aus dir ein 75 Kilo schwerer Kerl wurde?

Du hast in deiner Nahrung alles was du brauchst, selbst für die meisten Athleten sind FAST alle Supplemente unnötig. Vor allem Sachen wie Proteinpulver. Sei froh, dass du körperlich aktiv bist, stopf nicht zuviel Müll in dich rein und gut ist. Wer sich ausgewogen ernährt, der hat alles was er brauch.

Massive Muskeln wirst du von deinem Beruf aber nicht kriegen, letztlich siehst du sicherlich bei den meisten von deinen Kollegen wo die Reise hingeht. Ob überschüssiges Fett dabei ist, das kann man selbst am besten regulieren, indem man nicht mit Fastfood, Süßkram oder Alkohol ausrastet.

Bischen auf die Ernährung achten und etwas mehr Eiweiss zufügen. Dafür benötigst Du keine teuren Shakes.

Ja.

In diesem Fall würde ich langsam verdauliches Casein empfehlen. Dann kommen die Aminosäuren so über 4-6 Std. zum Muskel.

Ich mag das “Micellar Casein“ von ESN gerne. Schmeckt auch noch sehr gut, wenn nur mit Wasser angerührt.

VG!

Was möchtest Du wissen?