Lohnen sich kontaktlinsen trotz brille?

5 Antworten

Mich wundert, dass du mit minus 0,25 dpt so kurzsichtig bist, dass du am Fernseher das Geschriebene nicht lesen kannst. Ich vermute, du hast einen weiteren Augenfehler, Astigmatismus oder verkrümmte, nicht sphärische Hornhaut. Der hohe Preis für deine Brille deutet auch darauf hin.

Bei letzterem wirken harte Kontaktlinsen Wunder, denn sie formen die Hornhaut absolut sphärisch. man kann damit gelegentlich "150 %" Sehschärfe erreichen.

Ansonsten ist es besser, mit Kontaktlinsen zu warten, bis das Auge ausgewachsen ist.

Nun liegt es an dir, was du machen willst.

Astigmatismus oder verkrümmte, nicht sphärische Hornhaut.

Hornhautverkrümmung = Astigmatismus 

0
@euphonium

Mancher Astigmatismus entsteht durch Verkrümmung der Linse oder des Augenhintergrundes.

0

Hallo Vanessa282002,
ob sich contactlinsen lohnen, weisst allein nur Du, diese Entscheidung kann niemand für Dich übernehmen, geh zu Deinem Optiker und lass Dich beraten. Die CL müssen sowieso von einem Fachmann angepasst werden.
Such Dir einen Job und kauf sie Dir. Deine Brille brauchst Du aber weiterhin, denn Contactlinsen sollte man nicht länger als 10-12 Stunden im Auge haben.

Du könntest ja darüber nachdenken von deinem Taschengeld Kontaktlinsen zu kaufen oder dir etwas Geld dazu zu verdienen.

Ich persönlich als Elternteil würde meinem Kind nicht nach so einer teuren Brille nun auch noch Kontaktlinsen finanzieren.

Brille oder Kontaktlinsen für Jugendlichen?

Hallo,

ich bin ein Jugendlicher der auf einem Auge kurzsichtig ist und ich wollte fragen was besser währe. Eine Brille oder Kontaktlinsen. Ich bin kein Brillenfan und möchte gerne Kontaktlinsen, doch tun diese weh oder sind sie umständlich und was für Vor- und Nachteile gibt es?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Sehstärke verbessert wenn man Brille häufig trägt bei -0,25 (Kurzsichtig)

Seh ich besser wenn ich meine Brille häufiger trage also dann wenn ich sie brauche also von weitem z.B Fernsehen oder Schule von Tafel und Co. ??

...zur Frage

Wie viel Dioptrien habe ich?

Ich habe folgende Werte auf meiner Sehverordnung stehen:L: Sphäre 0,75 - Zylinder -0,25 - Achse 90°R: Sphäre 0,00 - Zylinder -0,25 - Achse 115°Wie viel Dioptrin sind das? Kann ich damit Kontaktlinsen tragen?

...zur Frage

Ist es möglich, dass ich Kurzsichtig bin?

Hallo liebe Community. Die Frage könnt ihr oben schon lesen und zwar habe ich das Problem, dass ich von Zeit zu Zeit schlechter sehe. Es ist aber nicht so, dass ich alles unscharf sehe aber ich kann Dinge, die ein bisschen weiter Weg sind nicht mehr lesen.

Ein Beispiel: Ich war in einem fremden Dorf unterwegs und wurde gefragt wo ich bin. ca. 10 Meter weiter vorne war ein Bushaltestelle und ich wollte der Person den Namen der Haltestelle nennen. Ich lief und lief... bis ich es lesen konnte war ich schon sehr Nahe an der Tafel.

Oder auch in der Schule habe ich ab und zu Mühe etwas an der Tafel oder am Beamer zu lesen oder kann gewisse Schilder nicht lesen.

Ich bin 16 Jahre alt.. heute Abend habe ich auch einen Termin beim Optiker abgemacht, um einen Sehtest zu machen...bevor solche Kommentare kommen. Mich nimmt es nur extrem wunder, ob es möglich wäre und deswegen frage ich jetzt schon hier mal nach.

Ich habe nämlich gehört, dass wenn man eine Sehschwäche hat, dass alles in der Ferne unscharf ist aber ich habe das Gefühl, dass dies bei mir nicht der Fall ist.. zumindest nicht extrem. Es ist zwar nicht mehr alles so scharf wir früher aber nicht verschwommen.

Vielen Dank für eure Antworten :)

...zur Frage

Schielen bei Weitsichtigkeit - Auf beiden Gläsern gleiche Dioptrin trotz unterschiedlicher Sehstärke?

Hallo,

seit Geburt beziehungsweise Kindheit bin ich weitsichtig beziehungsweise schiele ich mit einem Auge. Mit dem anderen Auge sehe ich ansich auch ohne Brille gut, mit dem schwachen Auge schiele ich, was bisher immer mit einer Brille, die ich ständig trage, korrigiert werden konnte.

Letztes Jahr war ich erneut bei einem Augenarzt, um eine aktuelle Verordnung für eine neue Brille zu bekommen, da meine aktuellen Brillengläser einfach zu stark sind, sprich, diese machen mich kurzsichtig, die Weitsicht wird unscharf.

Der Augenarzt letztes Jahr verordnete für das rechte Auge eine Sphäre von +2.5, für das linke Auge +1.5, ohne Cylinder, ohne Achse. Daraufhin bekam ich eine neue Brille, mit der die Weitsicht geringfügig verbessert wurde. Ich hatte aber immer das Gefühl, dass ich jetzt auf Kurzsicht schiele, beispielsweise, wenn ich vor dem PC saß, aber genau das sollte die Brille eigentlich korrigieren. Und da mich das gestört hat und auch keine Eingewöhnung stattfand, ging sie innerhalb von einer Woche zurück.

Dieses Jahr war ich erneut bei einem neuen Augenarzt. Dieser verordnete mir nun für das rechte und (!) linke Auge beziehungsweise Brillenglas eine Sphäre von +3 und gab darüber hinaus auch Werte für Cylinder und Achse an. Mit diesen neuen Werten habe ich noch keine neue Brille anfertigen lassen. Leider habe ich keine Daten darüber, welche Werte meine alten Brillen hatten.

Gegenwärtig bin ich mir unsicher, ob die neue Verordnung seine Richtigkeit haben kann? Macht es Sinn, dass beide Gläser, obwohl die Augen eindeutig unterschiedlich gut sehen können, die gleiche Stärke erhalten?

Sollte nicht jedes Auge bestmöglich korrigiert werden?

Oder hängt das mit dem Schielen zusammen, dass beide Gläser die gleiche Sphäre verordnet bekommen?

Natürlich habe ich schon versucht, bei meinem Arzt nachzufragen, schließlich bin ich dort hingegangen, um nach dem letzten Dilemma zuverlässige Angaben zu bekommen, aber am Telefon wurde mir gesagt, dass man gerade nichts dazu sagen könne (weil man die Unterlagen nicht findet) und verwies auf den Optiker...

Da ich beruflich aktuell eingespannt bin und nur wenig Zeit für den Optiker finde und mich lieber auf den Arzt verlassen wollen würde, wollte ich hier schon einmal eure Meinung einholen und erwarte freudig eure Antworten.

Vielen Dank schon einmal!

...zur Frage

Ab welcher Sehstaerke darf man Kontaktlinsen tragen?

Also ich bin etwas kurzsichtig und wollte fragen, ob ich Kontaklinsen tragen darf. Ich kann alles gut in meiner Umgebung erkennen, nur z.B. das Geschriebene an der Tafel in der Schule nicht, wenn ich etwa 3m entfernt sitze (normale Schriftgroesse von Lehrern). Ich bin 17.

Danke ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?