Lohnen sich Gamingstühle, hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

5 Antworten

Ja, diese Stühlen sind ihr Geld wert, da sie den Rücken nicht so stark beanspruchen bei längeren spielen, als herkömmliche Stühle.

Also ich kann DXRacer und AKRacing nicht empfehlen. Ich habe von beiden Firmen schon Stühle gehabt bin jetzt aber erst mit dem Maxnomic zufrieden. 

Was war mit dem DXRacer?

0
@Blastaz145

Hatte alle 3 Stühle gleichzeitig da und fande eben den DXRacer und AKRACING um einiges unbequemer als der Maxnomic

0
@Blastaz145

Würde dir aber nicht empfehlen einen AKRacing zu bestellen wenn du ihn nicht 100% behalten willst da du den Rückversand selbst zahlen musst und dann 150€ nur für Retoure los bist

0

Ich bin auf der Suche nach einem Bürostuhl?

Hallo Leute!

Ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Bürostuhl. Dabei bin ich auf mehrere unterschiedliche Modelle gestoßen, weis aber nicht, auf was genau man achten muss.

Hier noch meine Daten:
Gewicht: 69kg Größe: 185cm Tägliche Zeit auf Stuhl: 8-9 Stunden Budget: max. 350€, lieber wäre mir bis 250€

1) Noblechairs Epic (PU-Leder Version):

Beim Noblechairs Epic habe ich bis jetzt nur positive Berichte gelesen. Das Problem ist, das 350€ schon sehr teuer für so einen Gaming Stuhl ist. Leider habe ich noch keine langzeiterfahrungen gelesen. Denkt ihr, dass das Kunstleder 5 Jahre hält ohne sich aufzulösen? Außerdem wollte ich fragen, ob dieser die nötigen Ergonomischen Einstellungen hat, oder ob essentielle Einstellungen fehlen?

2) DxRacer1: Der DxRacer1 ist in allen Tests stets positiv bewertet. Mein Bruder hat jedoch den DxRacer Formula, und dieser ist mir etwas zu klein. Deshalb wollte ich fragen, ob dieser größer ist, und ob er besser gepolstert ist?

3) Ein ergonomischer Bürostuhl: Ich denke, dass dies die beste Idee wäre. Jedoch ist es mir wichtig, das ich eine Nackenlehne habe. Ergonomische Stühle mit Nackenlehne kosten jedoch alle über 1000€? Könnt ihr mir da ein empfehlenswertes Modell vorschlagen?

Mfg. Lukas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?