lohnen sich Fisheye-Konverter für 70-150€ für den gelegentlichen nutzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

stimmt Fisheye ist nur sehr selten angebrachjt aber muss man dan wirklich auf Qualität verzichten ?

immerhin sind 10-20 mm auch schöne Objektive (auch wen sie um die 400-700€ kosten)

hier ein par Beispiel Fotos

http://www.pixel-peeper.com/lenses/?lens=13402

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich halte nichts von den Dingern... Die meisten leisten kaum 5-10% der versprochenen Bildwinkelerweiterung und das auch nur weil das Bild stark verbogen wird. Zudem gibt es für 300 EUR ein walimex 8mm oder für 330-350 EUR ein Walimex 14mm f/2.8

Wenn man dann noch 50 EUR drauflegt gibt es ein Sigma 10-20mm mit dem man deutlich bessere Bilder hinbekommt als mit so einem Vorsatzdingens! Nahlinsen und Achromaten sind ganz OK in die Richtung Tele oder Weitwinkel kann man so Vorsatzlinsen jedoch vergessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lensflare
02.12.2013, 21:41

Grundsätzlich stimme ich zu, aber das Sigma 10-20 als Ersatz für ein Fish-Eye?

0

Die sind genauso gut oder schlecht wie solche um 20€. Sie können ein echtes fisheye eben nicht ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?