lohnen sich Booster beim Fitness überhaupt

3 Antworten

Wenig, davon abgesehen dass sie Schweineteuer sind. Die meisten Inhaltsstoffe wirken nicht, der wirksamste Bestandteil ist meistens Koffein. Und die Bestandteile sind zusammen kaum ein paar Cent Wert. Wenn du einen Booster möchtest, stelle ihn dir selber zusammen. 1 kg Koffein oder Guarana kostet nicht mehr als 20 Euro.

Hallo evelburner95! Trainingsbooster sind eine Spende an ein Unternehmen - mehr nicht. Nimmst Du deutsche Produkte so hast Du wenigstens eine hohe Wahrscheinlichkeit dass sie nicht durch brisante Stoffe verunreinigt sind. Wissenschaftlich gesehen versorgen Dich diese Booster höchstens mit Stoffen die Du eh genügend in der normalen Nahrung hast. Da sind wir wieder beim Thema Spende.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Booster lohnen sich erst dann, wenn du nach 8-12 Stunden harter arbeit noch ins Fitness möchtest. Also du Mental und körperlich fertig bist und trotzdem trainieren willst. Ich bin Schüler und trainiere seit knapp einem Jahr. Bis jetzt habe ich nie einen Booster gebraucht. Du kannst dich selber motivieren mit Musik oder einfach mal durch "ausrasten" also bisschen Boxen rumspringen grob gesagt deinen Kreislauf in Schwung bringen genug Motivation fürs Trainieren bekommen.

Falls du mal doch zu Müde bist, trink einen schwarzen Kaffee oder nimm eine Koffeintablette.

Was möchtest Du wissen?