lohnen sich 2 grafikkarten einzubauen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Da Du mit der Radeon HD 7970 schon die leistungsstärkste Single-GPU Karte von AMD besitzt, könnte ein Crossfire X nur noch eine Option sein, wenn Du einen oder mehrere Monitore benutzt und somit eine extreme native Auflösung erreichen würdest.

Dann Solltest Du aber für ein möglichst optimales Ergebnis der gleichmäßigen Bildausgabe eine identische HD 7970 ( gleicher Hersteller, gleiches Modell, gleiche Taktraten ) beschaffen.

Das aber nur dann, wenn die bisherige Karte absolut nicht reichen würde. Bedenke auch, das per MGPU erzeugte 40 FPS bedingt durch Mikroruckeln nicht genauso flüssig wirken, wie 40 FPS die auf einer einzigen GPU gerendert werden.

mfg

Parhalia

Er hat eine HD 6970 aber macht nichts :D

0
@timmmme26

Damit hast Du sogesehen im Sinne der Frage recht.

Es dürfte keinen Unterschied machen, wenn jemand mit einer HD 6970 oder 7970 , bzw. einer Geforce GTX 580 oder 680 nachfragt.

Am Unterbau tut sich da nicht wirklich viel hinsichtlich der Eingangsfrage. ( Welche ja noch nicht beantwortet wurde )

Was will man verlangen, um eine HD 6970 zu überfordern ??

Gut aber, dass die Plattform schon mal konkret benannt wurde, worauf ein MGPU- Gespann da so laufen soll.

mfg

Parhalia

0

Du müsstest die beiden Grafikkarten ja via CrossFire verbinden. Dadurch entstehen Mircoruckler, die das Spielerlebnis einschränken könnten.

Sowohl CrossFire als auch SLI setzen vorwiegend auf Alternate Frame Rendering. Hierbei kommt es derzeit oft zu dem Phänomen, dass jedes zweite Frame langsamer berechnet wird als das vorherige. Es kommt zu sogenannten „Mikrorucklern“. Dies führt zu einem ungleichmäßigen Spielfluss, der besonders bei relativ niedrigen Frameraten störend ist.Durch diesen Umstand benötigen Grafikkarten im CrossFire-Modus in den betreffenden Spielen eine deutlich höhere Durchschnitts-Framerate als eine einzelne Grafikkarte, um für das Auge eine relativ ruckelfreie Darstellung zu gewährleisten. Dieses Problem tritt auch bei Dual-GPU-Grafikkarten auf, sowie auch bei "Dual Graphics"-Systemen, da beides ebenfalls auf die Crossfiretechnologie zurückgreift. Die Tatsache, dass die höheren durchschnittlichen FPS in Benchmarks im Crossfire-Modus keine bessere Spielbarkeit liefern, führt dazu, dass in ausführlichen Testberichten insbesondere von CrossfireX mit Grafikkarten bis hin zum Mainstream abgeraten und eine Einzelkarte empfohlen wird.

Quelle: wikipedia.org

Warte lieber noch ein Jahr und kauf dir dann eine neue, gute Single-Chip-Karte.

Cross Fire X könntest du schon mit der Karte machen,wenn du die gleiche noch mal verbaust.Die Frage ist nur ob sich das für dich lohnt.Es gibt ja im Grunde sehr Leistungsstarke Grafka,so dass man es bei normalen Anwendungen und auch Gamen nicht mehr braucht.Die 6970 ist ja schon recht Leistungsstark.Somit wird es nicht wirklich ein nutzbaren Gewinn für dich bringen.

Gegenfrage: WARUM? Was soll dir das bringen? Ich würde lieber EINE leistungsstarke Grafikkarte einbauen, mit der ich anschließend viele Funktionen nutzen kann.

hab halt gedacht anstatt eine neue leistungsstärkere graka für 500€ kaufen noch ne 2. 6970 für 200€ und dann im crossfire x laufen lassen,aber wegen den mikro rucklern usw. werde ich das dann doch wohl sein lassen ;)

0

Was würde dir das denn Nutzen? Außerdem kenne ich nur ganz wenige Boards in denen man 2 Grafikkarten einbauen kann, es sei denn eine ist Onboard.

Ich könnte an meienm Board sogar 4 befestigen

0

Was möchtest Du wissen?