Lohnauszahlung ohne Überweisung oder Bargeld?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In deinem Vertrag steht drin "bargeldlos". 

Also suche dir eine Bank. Da kannst du doch einfach auch das gesamte Geld gleich abheben und kannst verantwortungsvoll mit dem Geld umgehen. Wo ist das Problem?

und nein, es gibt keine Dienstleister die das so machen wie du dir das vorstellst. Selbst wenn es das gäbe, dann wäre es recht teuer. Warum also dafür Geld ausgeben.?

Wenn in deinem Arbeitsvertrag die bargeldlose Zahlung vereinbart ist, wirst du um ein "Du musst aber" ein Girokonto haben nicht rumkommen. Selbstverständlich kannst du deinen Job auch kündigen. Achtung sowohl ALG 1 als auch 2 werden auch bargeldlos ausgezahlt. Aber das brauchst du ja dann eh nicht mehr.

Was ist an Bargeld denn bitte besser?

Jetzt habe ich mein Bankkonto aufgelöst um selbst die Kontrolle über MEIN selbstvedientes Geld zurück zu bekommen.

Verstehe ich nicht.

mir meinen Lohn (bargeldlos und ohne Konto) auszahlen zu lassen

Wie soll das gehen?

Bar auf die Hand, meint er.

Was möchtest Du wissen?