Lohnabrechnung nach Kündigung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der gesetzliche Regelfall ist die Holschuld, d.h., Sitz des Schuldners ist Leistungs- und Erfüllungsort gem. § 269 BGB. Schuldner der Unterlagen ist dein Chef und du hast jetzt zwei Möglichkeiten: entweder, du fährst dir deine Unterlagen abholen oder du fragst ihn höflich ob er bereit wäre, dir die Sachen auf deine Kosten mit der Post zu schicken.

Selbst wenn ich nicht mehr dort arbeite?

0

Was möchtest Du wissen?