Lohnabrechnung falsch. Überprüfen!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, da kann die Verbraucherzentrale vielleicht helfen. Es gibt auf jeden Fall Möglichkeiten. Eventuell fragst du erst einmal den Bearbeiter im Lohnbüro. Die sind verpflichtet, dir zu erklären, was sie wo abgezogen haben und für was. Auch würde ich es mal mit googeln versuchen. Häufig findet man da schon viele hilfreiche Sachen. Wenn du einen Rechtsschutz hast, kannst du auch einen Anwalt fragen. Das empfiehlt sich, wenn du Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Abrechnung hast. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huegelchen
21.01.2011, 08:08

Ich werde wohl zur Verbraucherberatung gehen. Alles andere macht keinen Sinn. Der Firma traue ich nicht über den Weg. Danke!

0

geh mit deiner lohnzettel ins lohnbüro und sag die sollen dir das erklären und ein bißchen mit dem arbeitsgericht drohen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu euerem Lohnbuchhalter und lass es Dir erklären. Das sollte in diesen Fragen immer der erste Weg sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huegelchen
21.01.2011, 08:07

Die Firma sitzt ein paar Hundert Kilometer entfernt. Mein zuständiger Teamleiter kann es mir nicht erklären. Aber trotzdem Euch allen Danke für Eure Antwort.

0

Bei guten Freunden die rechnen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huegelchen
21.01.2011, 08:05

Nur wenn die Lohnbuchhalter sind. Das hat mit Rechnen nichts zu tun. Da geht es um Gesetze.

0

Was möchtest Du wissen?