Lohnabrechnung falsch. Überprüfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, da kann die Verbraucherzentrale vielleicht helfen. Es gibt auf jeden Fall Möglichkeiten. Eventuell fragst du erst einmal den Bearbeiter im Lohnbüro. Die sind verpflichtet, dir zu erklären, was sie wo abgezogen haben und für was. Auch würde ich es mal mit googeln versuchen. Häufig findet man da schon viele hilfreiche Sachen. Wenn du einen Rechtsschutz hast, kannst du auch einen Anwalt fragen. Das empfiehlt sich, wenn du Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Abrechnung hast. Viel Glück

Ich werde wohl zur Verbraucherberatung gehen. Alles andere macht keinen Sinn. Der Firma traue ich nicht über den Weg. Danke!

0

geh mit deiner lohnzettel ins lohnbüro und sag die sollen dir das erklären und ein bißchen mit dem arbeitsgericht drohen.

Steam Spieldateien überprüfen?

Mein BO3 funktioniert nicht, und ich wollte fragen, ob man vielleicht bei Steam die Spieledateien überprüfen kann.

...zur Frage

Wichtig! (absichtliche) Fehler in Gehaltsabrechnung?

Guten Abend,

ich habe ein paar Fragen zu meiner Gehaltsabrechnung, meiner Meinung nach ist dort einiges nicht ok aber da ich mich nicht so auskenne, wollte ich hier mal fragen :)

also erstmal zu den Rahmenbedingungen, ich bin eigentlich Student und habe nur vom 29.02. bis zum 01.04. in meinen Semesterferien in der Produktion einer Käseherstellungsfirma gearbeitet (Vollzeit 40h/Woche). Nun zu meinen Fragen dazu.

  1. mir stehen bei der Länge des Arbeitsvertrages doch 2 (!) Urlaubstage zu oder? auf meiner Abrechnung steht nur einer, es müsste ja für den 1. im Monat April, den ich noch gearbeitet habe, noch eine Abrechnung im Mai kommen. Ich bezweifle aber, dass da noch der zweite Urlaubstag ausbezahlt wird?!

  2. mir wurde dieser eine Urlaubstag mit Faktor 0,06 ausbezahlt...sprich ich habe lächerliche 0,42€ für den Urlaubstag bekommen. Das ist doch ne Frechheit oder sehe ich das falsch? Dürfen die das? Nehmen durfte ich laut Arbeitgeber den Urlaub natürlich nicht

  3. Ich war insgesamt 3 Tage krank, einer der Fehltage war in der 2. Woche. Die andern beiden waren die letzten beiden, sprich am 31. und 1. April. Diese beiden Tage waren in der 5. Woche und ich habe ein Attest abgegeben. Auf der Abrechnung stehen 14 Fehlstunden (also 2x7) was ja theoretisch ok wäre, weil der 1. auf der neuen Abrechnung stehen müsste. Aber hätte der 31. den ich krank war und der in meiner 5. Arbeitswoche war nicht hätte bezahlt werden müssen?                          

  4. ist es überhaupt ok, dass ein Krankheitstag mit 7 Stunden berechnet wird wenn im Arbeitsvertrag 40h/Woche stehen? wären das dann nicht eigentlich 8h?

  5. Die Osterfeiertage waren dazwischen, genau zwischen der 4. und 5. Woche...hätten die Feiertage mir bezahlt werden müssen? sprich Karfreitag und Ostermontag?

Wäre super wenn Ihr mir helfen könntet

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße

Tim

...zur Frage

Wie kann man einen Knochen auf seine Echtheit überprüfen?

Mit welchen Methoden kann man einen Knochen auf seine Echtheit überprüfen?

...zur Frage

Wie weisen sich verschleierte Menschen aus?

Hallo, ich frage mich, wie sich die "verschleierten" Menschen ausweisen? Also ich meine die Frauen, bei denen man nur die Augen sehen kann. Ich meine auf ihrem Personalausweis muss doch ein Bild von deren Gesicht sein und wenn die Polizei das kontrollieren will, oder sonst ein Amt etwas überprüfen muss, dann müssen die doch prüfen können, ob es die gleiche Person ist. Nehmen sie dann einfach den Schleier ab, oder wie wird das gemacht? Soll nicht komisch rüberkommen, habe mich das nur gefragt, weil ich finde, dass das so eigentlich ja ein bisschen kompliziert ist.

...zur Frage

Lohnabrechnung beim Dachdecker

Hallo zusammen, mein Mann hat in einer Firma neu angefangen (er und der Chef). Leider hat weder der Chef noch seine Frau Ahnung davon, wie man die personellen Dinge regelt. Jetzt ist fast der Monat vorbei und ich muss den Stundenzettel fertig machen. Im Mai hatten wir 2 gesetzliche Feiertage, außerdem hat er 3 Tage nicht gearbeitet, weil der Chef im Urlaub war. Ich weiß jetzt nicht, wie sich die Std. berechnen für diesen Monat? Nur die tatsächlich gearbeiteten Std.? Aber was ist mit den Feiertagen? Bekommt er die etwa nicht bezahlt? Hat jemand einen Rat?? Der Chef weiß es nämlich auch nicht und/oder will sich nicht darüber auslassen. Vielen Dank. Vivi

...zur Frage

Mietvertag überprüfen lassen?

Hallo Leute,

wo kann ich einen Mietvertrag überprüfen lassen. Ich will meine Wohnung Zimmerweise an Studenten vermieten lassen, haeb einen Mietvertrag. Wo kann ich den Vertrag überprüfen lasse.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?