Lohn vom Ehepartner zwingend auf eigenes Konto?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz gleich wer von Euch beiden die Privatinsolvenz einleiten möchte.

Das geht nur mit getrennten Konten.

Mit einem "und" Konto wird die Privatinsolvenz nicht eröffnet wenn es soweit ist.

Dabei geht es einfach darum, den Überblick über die Einnahmen des Antragsstellers zu behalten.

Er soll sich ein eigenes Konto anlegen.

Wenn die Bank dies verweigert, nochmal bei der Schuldnerberatung anrufen und dies mitteilen.

Die verhilft dann zu einem eigenen Konto.

Auch dieses Konto gleich von Anfang an als P-Konto einrichten.

Nicht vergessen, wenn ihr verh. seid erhöht sich der Freibetrag auf dem Konto.

Eine entsprechende Bescheinigung dazu bekommt man bei der Schuldnerberatung oder beim Gericht.

Es geht ja um die pfändbaren Beträge bei euch. Wer ist denn Schuldner. ?

Wir gehen beide in die Privatinsolvenz.

0

Was möchtest Du wissen?