Lohn und Stunden, Vertrag?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du eine "volle Stelle" hast, muss der Arbeitgeber sehen, dass er dich beschäftigt. Wenn er das nicht kann, muss er dich trotzdem bezahlen.

Wenn man Dich früher nach Hause schickt ist das sein Problem. Dir steht der vereinbarte Monats Bruttolohn zu. Auf lange sich wird sich ein Personalabbau einstellen, wenn sich die Lage nicht ändert. Mit anderen Worten: Dein Arbeitsplatz ist leider nicht mehr sicher. 

stimmt du hast anspruch auf deinen bruttolohn. wie dein chef dich beschäftigt ist sein problem. du darfst nur nicht eher nach hause gehen, da du dann ja nicht verfügbar bist .

justme111 02.08.2017, 17:32

Danke für dein Antwort. Wir gehen alle nach Hause gleichzeitig. Aber ich finde das vereinbarte Lohn muss ausgezahlt werden, obwohl ich weniger Stunden arbeite. -.-

0

Hast Du einen Ausbildungs- oder einen Arbeitsvertrag?

justme111 02.08.2017, 17:32

Hi. Arbeitsvertag. Vollzeit.

0

Was möchtest Du wissen?