Lohn nicht bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten


Habe gehört, das der Arbeitgeber draufzahlen muss wenn es verspätet kommt?

Das ist korrekt, man muss das aber fordern und ggf. einklagen. Automatisch wird das Dein AG nicht tun.

Bei verspäteten oder nicht kompletten Zahlungen kann der AN/Azubi Verzugszinsen und eine Verzugspauschale in Höhe von 40 € verlangen.

Soweit die Theorie. Ist das schon öfter vorgekommen? Ist das bei den Kollegen auch so?

http://www.n-tv.de/ratgeber/40-Euro-bei-verspaeteter-Lohnzahlung-article17925806.html

 

AVREI 04.08.2017, 16:29

Nein nur dieses Mal

0
Hexle2 04.08.2017, 16:43
@AVREI

Dann frag noch einmal nach, wenn am Montag noch nichts auf dem Konto ist.

Wenn sich nichts tut, wirst Du entweder weiter warten und fragen müssen oder Du musst den AG abmahnen und evtl. klagen.

0

Hallo.

Ich weis die heutige Gesetzeslage nicht zu 100% .

Früher musste es am letzten Arbeitstag zur Bank.
Bei den Arbeitern kann er es aber erst wenn alle ihre Stundenzettel da sind.
Das wurde früher immer erst am 2-.3.Werktag gemacht.
Freue dich das du einen guten Platz hast. 

Du macht sehr unbeliebt wenn du zum Arbeitsgericht gehst.

AVREI 04.08.2017, 16:33

Froh naja so gut ist die Ausbildung nicht!

Ich hab auch nicht vor zum Arbeitsgericht zu gehen, da man mit reden eine Lösung finden kann. Nur unverschämt, das mein Chef sagt, das er alles versuchen wird das Problem wegzuschaffen aber nichts macht.

1
Bley1914 04.08.2017, 16:57
@AVREI

Das ist nun so,viele Chefs wissen oft gar nicht das andere das Geld dringend benötigen.  (Leider) Und sie Sparen auch ein Paar Tage Zinsen, was wohl im Moment nicht so ist, aber schnell kommen kann.

0

Wenn Dir nachweisbar ein Schaden entstanden ist. Mach' Dich aber nicht unbeliebt.

AVREI 04.08.2017, 16:28

Nein noch nicht! Unbeliebt kann ich mich nicht mehr machen, wenn die Miterbeiter in den Büros schlafen und keine Fehler sehen.

0

Und was genau sollen wir jetzt machen? Soll ich dir deinen Lohn jetzt auszahlen?

Du solltest mal die entsprechenden Gesetze lesen, wenn ich mich nicht täusche kann dein Chef den Lohn sogar noch 14 Tage einbehalten, aber schlag das mal schön selbst nach...

AVREI 04.08.2017, 16:26

Haha bist du jetzt ein Jura Student & er dürfte nicht nach 14 Tagen meinen Lohn einbehalten wie du es sagst. Wenn du nichts vernünftiges sagen kannst, dann brauchst du auch nicht auf meine Antwort reagieren.

0
teeaz 04.08.2017, 17:20
@AVREI

Je nach Vertragsart und Unternehmenslage darf er das. Vielleicht wirst du ja lieber Jura Student oder hörst auf unnötige Fragen zu stellen. Von mir bekommst du keine Hilfe mehr, lerne dir selbst zu helfen, ich bekomme mein Gehalt ja pünktlich...

0

Was möchtest Du wissen?