Lohn meines Freundes auf mein Konto?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja das ist so weit ich weiß richtig. Ihr könntet Dein Konto um seinen Namen erweitern, dann dürfte es wieder gehen. Natürlich setzt das voraus, dass die Bank das mitmacht. Fragt einfach mal nach.

Und ihm gutes Gelingen im neuen Job! ;)

Danke :-)

0

Ich wollte ihm eine Vollmacht geben, aber sie sagte das geht nicht, weil er wohl vor Jahren dort mal ein Konto hatte was gekündigt wurde.

Wenn sein Arbeitgeber jetzt trotzdem auf mein Konto überweist, was passiert dann?

Dann laß ihn doch als Verfügungsberechtigten eintragen??? Dann hast du auch die Gewähr, ihn allein wieder rausnehmen zu können ohne seine Unterschrift!

Das sollte doch wohl möglich sein?!

Doch, das stimmt. Das wäre Geldwäsche. Bei Kontoeröffnung hast du unterschrieben, daß du kein Geld im Namen und auf Rechnung Dritter annimmst (sinngemäß). Er könnte dem AG eine Abtretungserklärung für dich unterschreiben, dann darf der das auf dein Konto überweisen. 

meine tochter und ihr freund haben auch ein gemeinsames konto..er muss nur als kontoinhaber mit eingetragen sein..dass ist alles

Das ist so! Er braucht ein Konto auf seinen Namen! Der Betrieb muß es ja auch nachweisen...

Doch das stimmt er muss sich selber ein Konto holen erst dann kann ers ein Geld so bekommen

Was möchtest Du wissen?