Lohn eines Polizeibeamter im mittlerer und im gehobenen Dienst

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Boingluisa,

deine Frage lässt sich so nicht (!) zuverlässig und damit auch nicht (!) hilfreich beantworten.

Die Besoldung von Beamten (auch Bezüge genannt), sowohl im mittleren als auch im gehobenen Dienst, enthalten verschiedene Bestandteile, unter anderem "Grundgehalt", "Familienzuschlag" und "etwaige Zulagen". Die genannten Besoldungsbestandteile sind abhängig von persönlichen, bzw. personenbezogenen Voraussetzungen / Bedingungen die der Kandidat mitbringt. Das Grundgehalt bemisst sich z u n ä c h s t !!! nach der jeweiligen Besoldungsgruppe, die sich wiederum nach dem übertragenen Amt (Amtsbezeichnung) richtet. Innerhalb der Besoldungsgruppen gibt es noch sogenannte Dienstalterssstufen. Der Familienzuschlag richtet sich nach dem Familienstand (verheiratet oder ledig) und der etwaigen Kinderzahl. Ferner ist der Familienzuschlag davon abhängig, ob möglicherweise der Ehegatte des Kandidaten ebenfalls im öffentlichen Dienst beschäftigt ist. Darüber hinaus gibt es -je nach Einzelfall- verschiedene Zulagenarten (unter anderem Leistungszulagen). Die Laufbahngruppe des mittleren Dienstes umfasst die Besoldungsgruppen A 6 bis A 9 (mD), die Laufbahngruppe des gehobenen Dienstes umfasst die Besoldungsgruppen A 9 bis A 13.

Alles, was im Einzelfall bei der Besoldung des jeweiligen Kandidaten zur Berechnung der konkreten Besoldung (monatliche Bezüge) erforderlich ist, hängt wie du siehst von der Besoldungsgruppe und darauf aufbauend von den oben genannten Besoldungsbestandteilen ab, die aber im wesentlichen von personenbezogenen Bedingungen abhängen. Also kann man hier ohne präzise Angaben zur Person des einzelnen Kandidaten keine Berechnung der Höhe der monatlichen Besoldung/Bezüge machen. Wie du siehst, gibt es zu viele spezielle persönliche Faktoren, die die Höhe der monatlichen Besoldung beeinflussen. Weitergehende Informationen kann man dir auf deine Frage nicht geben.

Gruß hotteb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist so nicht einach zu beantworten, da es von bundesland zu bundesland unterschiede in der besoldung gibt. am besten googlst du dir besoldungstabellen des bundeslandes , für das dich das interessiert und guckts da nach. oder auf der seite der polizei (polizei.de) und gehst dort auf das entsprechende bundesland. meist steht unter den berufsinformationen einige lohnbeispeile..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Besoldung ist öffentliches Recht . Mittlerer Dienst bis A 9 Z , gehobener Dienst A 9 - A 12 .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?