Lohn auf Konto eines Elternteils überweisen lassen, geht das?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Streng genommen darf dein Lohn nicht auf das Konto deiner Mutter gehen. Bei der Kontoeröffnung muss jeder Kontoinhaber unterschreiben dass er/sie wirtschaftlicher Berechtigter ist. D.h. das Geld was man erhält darf nur dem Kontoinhaber zustehen..dazu gehört Lohn, Sozialleistungen, Kindergeld usw. 

Wenn die Bank das mitkriegt, dann könnten sie das konto deiner Mutter auflösen weil sie sich nicht an die vertragliche Vereinbarung gehalten hat.

Aber darauf achten wenige Banken..

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange gegen Deine Mutter kein Pfändungs- und Überweisungsbeschluss erlassen wurde, ist das unproblematisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst Du Deinen Lohn auf das Konto Deiner Eltern überweisen lassen.

Da passiert gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von werdennnun95
18.06.2016, 16:46

Freund sagt geht nicht, da man wohl (in dem Fall meine Mutter) bei Kontoeröffnung vertraglich unterschreibt, dass man in "eigener Rechnung" handelt 

1

Kein Problem wenn du dadurch keine Einkünfte verschleiern willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf deinen namen aufs konto deiner mutter ? das funktioniert nicht - da musst du mit inhaber des kontos sein damit dein name auch auftaucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von werdennnun95
18.06.2016, 16:42

Habe beim AG den Namen meiner Mutter als Kontoinhaber angegeben. Es war ja auch ihr Konto. Darauf lief dann halt mein Lohn, wo auch mein Name angegeben war (bei der Überweisung des AG)

0
Kommentar von RobertLiebling
18.06.2016, 16:47

Die Banken sind schon lange nicht mehr verpflichtet, den angegebenen Empfänger zu prüfen. Solange die IBAN stimmt, kannst Du auch an "Donald Duck" überweisen und das Geld kommt an.

1
Ein Freund meinte, dass das eigentlich nicht erlaubt wäre, dass mein Lohn auf das Konto meiner Mutter lief. Stimmt das?

Da irrt er sich gewaltig. Es ist deine persönliche Sache, auf welches Konto dein Lohn geht.

Seine Antwort ist falsch.

? Ich hatte nie Probleme gehabt. Was kann den passieren, wenn das die Bank mitkriegt?

Sie bittet deine Mutter, für dich eine Vollmacht auszustellen. Das war es auch schon.

Muss man Strafe zahlen?

Völlig legal in Deutschland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?