Lohn Abzüge wie viel?

5 Antworten

Wenn dein Lohn höher ist als 450 €, dann bezahlst du Sozialabgaben darauf, also Krankenkassenbeitrag, Arbeitslosenversicherung, Pflegeversicherung und Rentenversicherung.

Die machen zusammen etwa 20% des Brutto aus, also werden von deinen 640 € Brutto 128 € dafür abgezogen, bleiben 512€. Eventuell bezahlst du noch einen ganz geringen Betrag für Lohnsteuer, aber ich glaube nicht.

Gib doch deine Daten einfach mal hier ein

https://www.gehalt.de/einkommen/brutto-netto-rechner?

67

Eine Ausbildungsvergütung ist immer voll versicherungspflichtig, auch wenn sie unter 450,- € liegt. Gleitzone findet ebenfalls keine Anwendung.

Lohnsteuer bei Kl. I beginnt ab 1.007,- € brutto.

0

Glaub 20%. Kann mich auch täuschen. Hab es so in Erinnerung. Bei dir wären es knapp über 100€

Brutto netto Abzüge wie viel?

Wenn ich mit 17 Jahren meine Ausbildung als Krankenschwester anfange, noch bei Eltern wohne keine Kirchensteuer bezahle. Wie viel wird mir nur ungefäääääär abgezogen, bitte nur eine ungefähre Zahl wenn man z.B im 1 Ausbildungsjahr 900€ verdient. Hoffe mir kann jemand helfen, denn ich kenne mich nicht mit sowas aus und würde gerne wissen wie es ungefähr wäre

...zur Frage

Gehaltsfortzahlung ohne AU?

Guten Tag liebe Community,

in meiner letzten Frage ging es darum ob mein Lohn einbehalten werden darf, wenn meine AU's fehlen.

Nun hat sich die Sache beruhigt und jetzt auf einmal behalten die wieder meinen Lohn ein, da von diesem Monat ein Attest über 2 Tage fehlt.

Dieses habe ich leider nicht. Ich habe denen auch gesagt, dass die eintragen dürfen, dass ich da unentschuldigt gefehlt habe.

Die wollen aber nur bezahlen wenn die alle Atteste haben.

Wie kann ich da jetzt vorgehen ? Alle anderen Atteste sind da. Die 2 Tage habe ich erwähnt dürfen die von meinem Lohn abziehen, darauf aber keine Antwort bekommen.

Ich muss Fixkosten bezahlen und die wollen nicht zahlen. Wie kann ich vor gehen ?

Ich weiß moralisch war es von meiner Seite nicht okay unentschuldigt zu fehlen.

Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten im voraus.

Mit freundlichen Grüßen Georgios Roditis

...zur Frage

800€ Brutto in der Ausbildung Steuern?

Mir wurden Steuern abgezogen, ist das richtig?

...zur Frage

Gehalt netto bei einer Ausbildung?

Hey ich hab meine Ausbildung zur Hotelfachfrau angefangen und erwarte bald mein erstes Gehalt. Bei 580 brutto, wieviel mein ihr kommt netto raus? Bin nicht mehr minderjährig.

...zur Frage

Ausbildungsvergütung (Brutto) als Medizinische Fachangestellte

Guten Abend,

ich hab eine Fragen, und zwar ist es so das ich anfangs September 2015 meine Ausbildung als Medizinische Fachangestellte anfange. Und wollte nach fragen wenn ich z.b 640€ (brutto) bekomme wie viel würde ich dann noch haben das interessiert mich nämlich sehr.

...zur Frage

Dauerhaft weniger Lohn als im Ausbildungsvertrag?

Hi,
ich bin in Ausbildung und bekomme eine feste, monatliche und im Ausbildungsvertrag festgehaltene Ausbildungsvergütung. Nun hat meine Krankenkasse die Beiträge erhöht und ich habe dauerhaft weniger Lohn. Bin zum Chef und der meinte es läge an den Beiträgen der Krankenkasse die ich von meinem Lohn jetzt mehr zahlen müsse. Ist das richtig so? Hab die Krankenkasse inzwischen gewechselt aber würde trotzdem gerne mal wissen, ob das korrekt ist. Dachte bislang immer, dass der Betrieb die Krankenkasse für den Azubi zahlt. Irre ich da? Klärt mich bitte auf ;)

Danke sehr und lg
Lupo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?