Lohkaninchen paaren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

ist Dir so ganz vielleicht mal in den Sinn gekommen, Dich vorher über die Tiere die Du da hast, zu informieren?

"Lohkaninchen paaren? "

Das klingt doch sehr nach Absicht, vor allem wenn das Stichwort 'Zucht' von Dir sein sollte. Falls das von Dir ist: Du würdest nicht züchten da Du kein Züchter wärest, sondern ein Vermehrer da Du ein Laie bist der keine Ahnung vom Thema hat.

Du solltest sie sich nicht paaren lassen, da Du keinerlei Ahnung von Gentik und Co. hast, noch nicht mal das abolute Basiswissen wie Eintritt in die Geschlechtsreife! -.-

  • Du hast keine Ahnung von Genetik und Stammbaum und weißt daher nicht ob sie überhaupt zusammen "passen".
    Tun sie das nicht, dann können die kleinen tot geboren werden, nicht lange überlebensfährig sein, Behinderungen haben wie das Körperteile fehlen oder verkrüppelt sind, oder, das kommt meistens vor: Krank sein (schlechte Gesundheit, was organisches oder kommt am häufigsten vor: Zahnfehlstellungen).
  • Wenn es ganz falsch läuft dann kann die Mutter nicht gebären oder stirbt bei der Geburt. Gerade derart Junge Weibchen (oder auch zu alte Weibchen) haben das Problem!
  • Bei falscher Haltung und/oder falscher Vermehrung tötet die Mutter den Nachwuchs oder ignoriert ihn. Gerade bei so jungen Müttern häufig zu beobachten weil sie überfordert ist.
  • Kein Mensch braucht weitere/Deine Kaninchenbabys: Die Tierheime und
    Auffangstationen sind voll, bei Privatleuten sitzen sie fest weil sie keiner will (leiden entsprechend), etc.  Und falls Du welche willst, dann gehe bitte ins Tierheim und hole Dir da welche.

"Ich habe 2 Lohkaninchen die 3 Monate alt sind und wollte fragen ab wann sie geschlechtsreif sind da sie sich öfter mal rammeln"

Ab der 12. lebenswoche wird er Geschlechtsreif! Daher sofort trennen und das Männchen kastrieren lassen und 6 Wochen später neu mit ihr Vergesellschaften nachdem er ohne Sicht-/Geruchskontakt von ihr getrennt war.

"da sie sich öfter mal rammeln "

Das machen Kanichen zwar auch wenn sie Geschlechtsreif sind/werden da sie ab dann vermehren müssen, wird aber auch beim Kampf um die Rangordnung gemacht. Kann auch ein Zeichen von Stress udn falscher Haltung sein

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

Hier 2 Webseiten wo Du dich über Kanichen informieren kannst/ solltest:

Gruß

HashtagNik00 04.07.2017, 12:48

Nené ich wollte sie nicht drängen zu paaren ich schlachte sie lieber und mach mir 'nen Hasenbraten 

0
VanyVeggie 04.07.2017, 14:48
@HashtagNik00

Du schlachtest Lohkaninchen? Alles klar, ich glaub dir das nicht. Ich unterstell dir jetzt mal ganz vorsichtig, dass du lediglich provozieren möchtest.

1

Selbst für einen Vermehrer ist das erschreckend unbedarft...

Unter Umständen sind deine Tiere bereits geschlechtsreif. Wenn die Häsin in dem Alter ist, hast du eine ordentliche Chance auf Todgeburten, unterentwickelte Jungtiere und eine Häsin, die die Geburt nicht überlebt.

Nachdem ich bezweifle, dass du den Stammbaum deiner Tiere kennst, kannst du auch mit Fehlbildungen und Erbkrankheiten rechnen.

Gratulation.

Disintegrated 04.07.2017, 05:35

Nach 12 Wochen- ja, das gibt wohl bald eine Katastrophe: tote Mutter und nicht lebensfähige Junge, die kaum die ersten Tage überleben................

Der Rammler MUSS SOFORT kastriert werden! Wie kann man sich so wenig um seine Verantwortung kümmern? Furchtbar.

1

Hab ne Zucht von Blauen Lohkaninchen und hatte noch nie Probleme da sie zu jung waren und es fehlbildungen gab oder ähnliches würde eher zu einem Züchter gehen die die hier  was schreiben haben alles aus so Ratgebern das ist kompletter müll glaube die sind alle von der PETA 

Disintegrated 04.07.2017, 18:07

Nein, leider nicht. 

Wenn Du schonmal Tiere aus so einer versifften Bude hättest übernehmen müssen, wo sich alle kreuz und quer vermehrt haben (egal, ob sie alt genug waren oder nicht) und versucht hättest, die Jungen durchzubringen, weil die Mütter kurz nach (oder während) der Geburt verstorben sind, dann würdest Du nicht so einen Mist schreiben! Die Welt endet nicht hinter Deinem Gartentor!

Wenn Du Dich nicht um das Alter und den Stammbaum Deiner Kaninchen scherst, bist Du kein Züchter, sondern ein Vermehrer und die braucht keiner- ganz sicher jedenfalls nicht die Kaninchen.

0
monara1988 04.07.2017, 18:54

@jumpingking

Dein ernst? Du bist kein wirklich aktives Mitglied, bei Kaninchen sowieso nicht, und gibst dann so einen Unfug von Dir?

"Hab ne Zucht von"

Nein, Du hast keine Zucht, zumindest keine gute/seriöse Zucht, da Du sowas sonst niemals schreiben würdest. Wenn überhaupt dann bist Du ein Vermehrer oder wenn es hochkommt Hobbyzüchter; gibt aber nicht viel unterschied, zumindest nicht was den Wissenstand angeht (=so gut wie keinen).

"die die hier was schreiben haben alles aus so Ratgebern"

Woher nimmst Du die Dreistigkeit sowas zu behaupten?  Du bist hier nie im Thema unterwegs und kennst uns nicht also behaupte hier nicht so einen Mist.

Hinzu kommt; hätten wir unser Wissen aus Ratgebern dann würden wir hier was ganz anderes schreiben (hauptsächlich uraltes falsches und tierquälerisches "Wissen")

"das ist kompletter müll"

Wenn Du das so siehst dann hast Du KEINE Ahnung vom Thema und solltest Dich erstmal informieren. Und nochmal, es ist dreist sich als Neuling hier so aufzuspielen.

"glaube die sind alle von  der PETA "

Niemand hier ist bei Peta! Und selbst wenn wäre das nichts schlimmes!

Überlege demnächst doch bitte genau was Du so von Dir gibst...

0

Was möchtest Du wissen?