Logo Frage. Illegal?

...komplette Frage anzeigen Mein Logo - WE - (Youtube, Urheberrecht, Logo) WWE Logo  - (Youtube, Urheberrecht, Logo)

4 Antworten

hallo kondlwwe1,

nehmen wir einmal an, das WWE-Logo wäre wirklich urheberrechtlich geschützt (was in meinen Augen ein Grenzfall ist).

In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder ist deine Version des Logos eine "Bearbeitung" dann bräuchtest du vor der Veröffentlichung die Genehmigung des Rechteinhabers. (§23 UrhG) Oder es ist eine "freie Benutzung", dann brauchst du sie nicht. (§24 UrhG)

Eine freie Benutzung liegt dann vor, wenn die Merkmale des ursprünglichen Kunstwerks im neuen Werk verblassen, und man das ursprüngliche Werk im neuen nicht mehr erkennt.

Anhand dieser Erklärung darfst du jetzt selbst überlegen, was auf deine Bilder zutrifft. Wenn ich mir die Bilder nämlich anschaue würde ich eine "rechtliche Prüfung des Einzelfalls" vornehmen. Damit würde ich "Rechtsberatung" erteilen, was ich als nicht nieder gelassener Anwalt nicht darf.

KuarthePirat hat Recht damit, dass hier außerdem das Markenrecht maßgeblich ist, denn du verdienst ja Geld mit dem Kanal.

Das WWE-Logo (dafür muss ich nicht mal im dpma-Register nachschauen) ist ein eingetragenes Markenzeichen. Damit darf es mindestens in der gleichen Branche, in der die WWE geschäftlich tätig ist, nicht zur Bezeichnung und Bewerbung von Diensten eingesetzt werden. (Ich nehme an, bei deinem Kanal geht es um Wrestling)

Falls dein Kanal einen anderen thematischen Schwerpunkt hat, ist es trotzdem gefährlich dieses Logo zu verwenden. Denn das WWE-Logo ist so bekannt, dass man sehr gut argumentieren könnte, es habe "Verkehrsgeltung". Dann dürfte es außer von der WWE überhaupt nicht verwendet werden.

Dass alles ist die blanke rechtliche Theorie. Was gimmeaquestpls rechtliche Bewertung angeht, bin ich ziemlich skeptisch... Mit seiner Beurteilung der gängigen Praxis hat er aber Recht: Höchstwahrscheinlich kräht kein Hahn danach, wenn du das Logo verwendest. Falls doch kann es aber teuer werden. (Abmahnung, Urheberrechts/Wettbewerbsrechtsklage)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kondlwwe1 06.04.2016, 09:35

Ok, vielen dank für deine Antwort! 

Aber wieso darf dieser YouTuber (https://www.youtube.com/watch?v=wiRuxJvv6Hg) bei seinen Videos das Logo der WWE verwenden (man sieht es bei Pro 10, in der Mitte vom O)? Ich weis, dass er die Rechte nicht hat, er hat aber eine YouTube Netzwerk. 

Sollte ich mir dann auch ein YouTube Netzwerk suchen, die mich dann im schlimmsten Fall schützen können?

Bitte um Antwort, danke nochmals. 

0
ThomasMorus 08.04.2016, 09:35
@kondlwwe1

Meine Standard-Antwort auf:

"Warum darf dieser Youtuber denn XXX"

Entweder er hat eine gültige Lizenz für die Verwendung oder er darf es nicht, sondern tut es einfach und wurde bisher (wie die überwiegende Mehrheit aller Urheberrechtsvergehen bei Youtube) nocht nicht belangt."

Ein Netzwerk hat durchaus große Vorteile im Bereich des Urheberrechts. Gerade wenn du Geld mit dem Kanal verdienst und auf die Einkünfte angewiesen bist.

Zum Beispiel kannst du, wenn du in einem Netzwerk bist, nicht einfach so einen Strike bekommen. Da schreiben die Youtube-Mitarbeiter dann erst einmal dein Netzwerk an, und warnen die vor.

Je nach Netzwerk kümmern die sich auch um nötige Lizenzen.

Im Fall von diesem Youtuber weiß ich aber nicht ob das Logo (oder das sonstige Bildmaterial, dass auch 100% urheberrechtlich geschützt ist) überhaupt lizenziert ist.

Die WWE hat ja ein Interesse daran, dass Videos wie dieses Online sind, weil dann mehr über Wrestling und ihre Events gesprochen wird, und ihre Marke bekannter wird.

0

Sollte dir keine Probleme machen, da es ja klar erkennbar ist, dass es sich nicht um das urheberrechtlich geschütze Logo der WWE handelt.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass es doch Probleme geben könnte bin ich mir sicher, dass man dich vorher kontaktieren wird, bevor Maßnahmen ergriffen werden, so wie bei jedem anderen Bild auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Ausdruck "einen Kanal runterholen" ist mir neu. Aber der Rechte-Inhaber am Original-Logo kann dich abmahnen, möglicherweise zu Recht, und er kann dich verklagen, möglicherweise mit Aussicht auf Erfolg.

Wenn nun ein Gutachter vor Gericht erklärt, dein Logo könnte zu Verwechslungen führen oder würde den Ruf des Originals ausnutzen, und das Gericht folgt diesem Gutachten,

zahlst du den Gutachter und das Gericht, und den Anwalt des Klägers, und die sonstigen Kosten des Klägers - sowie eventuell noch einen Schadensersatz.

Dann würdest du dir sicher wünschen, YouTube hätte deinen Kanal "runtergeholt", bevor der Rechte-Inhaber am Original-Logo deinen Kanal gesehen hatte und dich danach in den Ruin klagte ;-).

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du mit deinem Kanal Geld verdienst, würde ich davon dringend Abstand nehmen. Die Veränderungen sind viel zu gering. Zudem ist das Logo sicherlich nicht nur urheberrechtlich sondern auch markenrechtlich geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?