Logitech g930 oder g35 vs Razer Megalodon oder Carcharias

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Logitech g930 100%
Logitech g35 0%
Razer Carcharias 0%
Razer Megalodon 0%

2 Antworten

Logitech g930

Naja ehrlich gesagt sind die alle nicht wirklich der burner. Zum laut zocken mit verzerrtem Bass kannst du auch das Razer nehmen. Aber wenn du wenigstens etwas Wert auf guten Sound legst, kannst du sie alle vergessen. Von Razer kann ich sofort abraten, weil die einfach nicht auf Audio spezialisiert sind und noch nicht lange im Headset/Kopfhörer-Markt sind. Logitech ist schonmal für Headsets ganz gut. Vor allem ist die Qualität bei Logitech immer hoch. Das G930 hat schonmal ein besseren Sound als alle anderen und auch das Mikrofon ist gut, aber wie gesagt: Vernünftigen Klang haben alle nicht. Aber was bitte hast du gegen Sennheiser. Die machen sehr gute Headsets die wenigstens vom Sound mit günstigen Kopfhörern mithalten können. Das PC360 ist eines der besten Headsets überhaupt. Die Qualität ist gut, der Comfort ist gut und die Mikrofonqualität ist auch super. Auch wenn du zwischendurch mal Musik hörst, kann das PC360 punkten. Es ist zwar "nur" Stereo, aber von der Räumlichkeit besser als die meisten 5.1 bzw. 7.1 Headsets. Aber wenn du wirklich die absolute Referenz haben willst, hol dir das Beyerdynamic MMX300. Hier hast du das Niveau eines guten Hifi-Kopfhörers und dazu eine perfekte Qualität. Natürlich ist 300€ für ein Headset EXTREM teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?