Logitech g230 Kabel auf! Faden oder Klebeband Nehmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine klassische "Verklankung", die auftritt, wenn mehradrige und feindrähtige Leitungen zu häufig und zu weit entgegen ihrer eingebetteten Lage verdreht und dann u.U. auch noch langgezogen werden. Die Adern werden dann länger als der Mantel und schaffen sich Platz, indem sie Beulen werfen. Zurückdrehen allein hilft da aber leider auch nicht weiter.

Wenn alles noch funktioniert und keine blanken Adern zu sehen sind, dann reicht ein Stück Gewebeband (gibt's in allen Farben), um diese unschöne Stelle zu kaschieren. Professioneller wäre farbiger Schrumpfschlauch, aber dazu müsstest Du den Stecker entfernen und hinterher wieder anlöten bzw, erneuern. Und wenn diese Stelle in unmittelbarer Hähe von Kopfhörer oder Stecker ist, dann kann man auch gleich die Leitung kürzen.

Wie man Verklankungen verhindert:

  • Beim Auf- und Abwickeln immer den Stecker aus dem Gerät ziehen, damit sich das Leitungsende frei mitdrehen kann.
  • Aufwickeln: An der Kopfhörerseite anfangen, den Stecker lose hängen lassen. Niemals im gesteckten Zustand über ein Gerät aufwickeln! Langsam, gleichmäßig und ohne Zug bei leicht gespreizter Hand über der Handfläche aufwickeln. Hand entspannen und die aufgewickelte Leitung abziehen. Hilfreich ist es, wenn man immer einen Gummiring (z.B. ein Haargummi) dabei hat und die Wicklung damit zusammenhält.
  • Abwickeln: Eine gut aufgewickelte Leitung lässt sich leicht wieder abwickeln. Auch hier: Den Kopfhörer festhalten. Von der Steckerseite her langsam(!) abwickeln, damit sich der Stecker mitdrehen kann. Auch wenn's schneller geht: Nicht einfach die Wicklung fallen lassen, dies führt zu Verklankungen und Leiterbrüchen an den Zugentlastungen von Kopfhörer und Stecker! Ist die Leitung abgewickelt, nochmals vorsichtig vom Kopfhörer her die Leitung durch die Finger gleiten lassen, damit evtl. noch vorhandene Verdrehungen entfernt werden. Erst jetzt den Kopfhörer an das Gerät anschließen.

Wenn Du Dich an diese einfachen Regeln hältst, dann hast Du jahrelang etwas von Deinem Kopfhörer, ohne dass es zu Schäden kommt - und da spreche ich aus Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steffen145
08.11.2015, 23:17


Vielen Dank für deine Antwort, meinst du ob das ein Garantie Fall ist, sollte ich es mal probieren oder gleich lassen?

0

Was möchtest Du wissen?