"logistik software", was ist das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Heutzutage kommt in mittelgroßen bis großen Betrieben Software zum Einsatz, die die komplette Firma abdeckt. Diese Systeme heißen ERP-Systeme (Enterprise resource planning), der bekannteste ERP Anbieter ist SAP (könnte man schonmal gehört haben). Diese Softwaresysteme verknüpfen viele Datenbanken miteinander, sodass an jedem PC der Firma jeder auf alle Daten Zugriff hat (wenn er dazu freigeschaltet ist). ERP Systeme unterstützen alle Firmenrelevanten Aktionen, so auch in der Logistik, hier ist alles abgedeckt von Wareneingang, Wareneingangskontrollen, Lagerverwaltung, Warenausgang, Stücklisten, Arbeitspläne, ABC-Analysen, Beschaffung, Vertrieb, Qualitätsmanagement, Personalmanagement etc.

http://de.wikipedia.org/wiki/Enterprise-Resource-Planning hier findest du Details,

andere Software-Typen die in der Logistik auch zum Einsatz kommen wären z.B. MRP (material requirement planning), DRP (distribution requirement planning) oder LVS (Lagerverwaltungssystem).

Viele Grüße

Andi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer Logistiksoftware hast du die Möglichkeit die geplanten Touren und Fahrten zu koordinieren und zudem auch die Fahrer per Telematik zu steuern. Du kannst auch die Auftragsabwicklung und und Bearbeitung darüber steuern. Wir nutzen die Software von http://www.send-os.com/ und sind sehr mit ihr zufrieden. Hierüber hat man auch die Möglichkeit per GPS-Ortung die Touren zu verfolgen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ganz verschiedene Produkte, die man unter dem recht allgemeinen Begriff "Logistik Software" zusammenfassen kann. Dabei geht es häufig um Themen wie Transportbeauftragung, Sendungsverfolgung, Routenplanung, Routenoptimierung, Telematik oder auch APPs für die Fahrer selbst.

Heute werden diese häufiger in Form von Cloud Lösungen angeboten. Ein bekannter Anbieter ist beispielsweise Transporeon:

http://www.transporeon.com/de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?