Logisch für Euch?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"Hübsch" ist ein sehr subjektives, teilweise erlerntes, Kriterium (teilweise gibt es Universalien über Schönheit). Man kann dick und hübsch oder dünn und hübsch sein, teilweise je nach Kultur und persönlicher Vorliebe oder Vorbildern, von denen man geprägt wurde. Daher lässt sich die Frage mMn nicht allgemeingültig beantworten.

Geschmäcker sind verschieden.

Ich persönlich finde dürr und krank absolut nicht hübsch, da ist mir dick mit Ausstrahlung wesentlich lieber. 

Besser auszusehen ist relativ !!! In meinen Augen gibt es keine " Hässliche " Frauen sondern nur unterschiedliche Geschmacksrichtungen !!!

Es spielt keine Rolle ob dünn, dick, blond, usw. denn wenn man mal die Paare die zusammen sind genau anschaut, würden von fast jeder Betrachtung eines einzelnen eine andere Beurteilung erfolgen oder es anders sehen als andere.

Wie oft kommt es vor dass man Paare sieht und selbst zu sich sagt: die passen doch optisch gar nicht zusammen aber.....wir beachten nicht die inneren Werte die diese zwei Personen zusammenschweißt !!!

Bei mir z.B. muss als erstes die Optik stimmen....bei anderen wiederum nicht und genau dass unterscheidet uns von einander und dass ist gut so !

Bullshit. Krank ist nie gut. Klar, man kann auch krankhaft übergewichtig sein - das ist dann ebenso schlecht.

Aber lieber etwas moppelig, dafür gesund und glücklich. Krank und dürr ist nur für psychisch gestörte Menschen anziehend...

Beides Mist, zu dick ist genau so abstoßend wie zu dünn und Ausstrahlung kann man auch ohne Übergewicht haben^^

Gibt es nicht was in der mitte?

Wenn sie nett ist nehm ich aber auch die dürre, die dicke aber auch :-).

was soll daran logisch sein, Egal wie man ist die Hauptsache ist man fühlt sich Wohl

Wann ist man ,,dürr" und wofür soll das ,,besser" sein ?

Abgesehn von dem, auf was Du sicher hinaus willst, ist die ganze Frage weder verständlich noch logisch.

Was möchtest Du wissen?