Logic Pro X, welcher Mac?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi senfglas93,

also laufen wird es selbstverständlich, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass das Spaß macht. Je nach Auflösung des Bildschirms und des Video-Files wird dein Mac 1. sehr heiß und laut & 2. vermutlich hängen und laggen wie verrückt. 1,4GHz und 4GB RAM sind verdammt wenig. 

Es gibt einen Grund wieso Adobe Premiere Profis 6 oder mehr CPU Kerne auf höheren Taktraten, 64GB+ RAM und große Grafikkarten haben. 

Da ich weiß dass LPX nicht AP ist, kann es sein, dass LPX von Apples Hardware besseren Gebrauch macht, nichts desto trotz halte ich es für nicht sinnvoll. Allein mein MBP 2014 mit 2x2,6GHz und 8GB RAM strampelt sich in iMovie schon einen ab.

Grüße foxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es reicht mein macbook air ist auch drauf klar gekommen und dazu musst du nich denken das das die Hersteller von Apple sind und nicht die von samsung also wenn du nen mac benutzt sollte es keine Probleme geben und du kannst bestimmt auch in den setting=einstellungen die kerne die er dazu benutzen soll aufrüsten bzw einstellen das wenn du 2 zur verfügung hast er dann auch zwei nimmst 4gb ram sagtest du normal ist es glaub ich auf 1,5 oder 1,0 ram eingestellt versuche doch mal zwei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laufen tuts. Spass wirds nur nicht sonderlich machen. Da muss schonwas gescheites her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiemaeuLP
01.05.2016, 15:56

Würde einen mit 8GB RAM nehmen, Prozessor könnte auchnoch der eins bessere sein

0

Natürlich, Apple verlangt nur einen 64-bit-Prozessor und den hat jeder Intel-Mac.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, reicht vollkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?