Logic - Midi-Noten plötzlich grau, kein Ton?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

vermutlich hast du die Noten stumm geschalten.

Jack200 28.07.2016, 12:30

Wie kann ich dies überprüfen? ich konnte bisher nur prüfen, dass die Spur nicht stumm geschalten ist.

0
TheStone 28.07.2016, 12:40
@Jack200

DU markierst in der Pianorolle die jeweilige Note, gehst auf "Funktionen" und dann auf "Noten stummschalten: Ein/Aus"

0
Jack200 28.07.2016, 13:11
@TheStone

Unter Funktionen --> Noten gibt es leider keinen stummschalte Befehl. Dort kann man Überlappungskorrekturen, etc auswählen.

0
TheStone 28.07.2016, 13:31
@Jack200

Nicht unter Funktionen -> Noten sondern der fünfte Punkt von oben im Funktionsmenü ist: "Noten stummschalten: Ein/Aus"


Alternativ kannst du auch die Note markieren und ctrl und m gleichzeitig zu drücken.

0

Entweder hast Du die Noten/Kanäle stumm geschalten, oder das Midifile ist ein nicht unterstütztes Format.

Jack200 28.07.2016, 12:26

Also auf der Midispur gibt es auch farbige Midi-Noten, welche auch wiedergegeben werden. Die Spur ist also nicht stumm geschaltet. Nur die grauen Midi-Noten werden nicht wiedergegeben. 

Da die grauen und farbigen Midi Noten in ein und derselben Spur sind, kann es ja am Format nicht liegen, oder?

0
TanteHolger 28.07.2016, 12:52
@Jack200

Eventuell gingen beim Export Informationen verloren, prüfe mal, ob noch alle Instrumente belegt sind und ggf. nicht durch einen Effekt blockiert.

0

Was möchtest Du wissen?