Logarithmus (ln) anwendung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Musst die Formel anwenden: ln(ab) = ln(a) + ln(b)

Daraus folgt: ln(a*e^(bx)) = ln(a) + ln(e^(bx)) = ln(a) + bx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du den ln von diesem term ziehst, kommt da ln(a)*bx raus, du nimmst von jedem einzelnen teil den ln und da sich e und ln aufheben, bleibt das bx so stehen. von a musst du noch den ln nehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von THAFC
09.03.2014, 15:57

Super, danke :)

0
Kommentar von Roach5
09.03.2014, 17:57

Falsch, das Ergebnis ist ln(a) PLUS bx, nicht addieren sondern multiplizieren.

0
Kommentar von Zwieferl
10.03.2014, 10:47

Die Antwort von "TiggerFerkel" ist FALSCH! richtige Antwort → siehe Post von "Roach5"!

Fazit ganz allgemein: Auch hier trieben siech teils Trolle herum, teils können auch Irrtümer und/oder Tipfehler passieren → nicht gleich alles ungeprüft übernehmen!

0

Was möchtest Du wissen?