Logarithmus - Halbwertszeiten

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1 = 4*10^17 *(1/2)^t | lg()

0 = lg(4) + 17 + t* lg(0,5)

t = (lg(4) + 17) /lg(2)

Dauer dann 8*t in Tagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misshoney96
09.10.2011, 11:40

ich habs selber hingekriegt....

deine 1. rechnung war ganz ok..nur du musst 1= 4*10^17 * (1/2)^t/8 rechnen..dann stimmts

0

Was möchtest Du wissen?