Löwenköpfchen und Riesenschecken?

5 Antworten

Hallo!

Ich glaube das geht und die Rasse ist egal,solange du sie richtig vergesellschaftest  kann das gut klappen!

Am besten alle in ein neutrales Gehege setzten,mit neutralen Gegenständen ,damit Keines den Bereich als sein Revier verteidigen kann! Rangeleien und kleine Kämpfe sind ganz normal ,solange sie sich nicht ernthaft verletzten ist alles gut! ;-)

Viel Erfolg mit deinen Lieblingen!

LG Hopps

Hi,

in Bezug auf die Menge der Kaninchen ist das kein Problem; 3er Gruppen können sehr harmonisch sein und da Kaninchen keine festen Partner bilden, wird auch keines ausgeschlossen.

Wichtig bei dem Ganzen ist:

  • das Du die richtige Geschlechterkonstellation im richtigen Alter hast
  • genug Platz hast,
  • und, die Kaninchen richtig vergesellschaftest.

Dann wäre das gar kein Problem^^

Hier kannst Du Dich zu Kaninchen-/haltung belesen:

Gruß

Danke also mit dem Platz wäre es kein Problem Mittlerweile leben meine kleinen auf 6qm bald bauen wir ein Gehege mit 12qm und zusätzlich 12qm Auslauf 

0

Ich habe zwar keine Löwenköpfchen oder Riesenschecken aber dafür 2 Zwergkaninchen und ein Rexkaninchen. Die verstehen sich nach der Vergesellschaftung super und kuscheln immer miteinander.

Da sollte man keine Probleme sehen. :)

Das hört sich gut an hoffentlich klappt alles bei mir 

1

Was möchtest Du wissen?