Löwen: König der Tiere?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Löwe wurde vom Menschen zum König der Tiere gemacht.  Die Männchen wirken mit ihrer Mähne sehr imposant und mächtig und auch entsteht der Eindrück Löwen seien die Herscher in der Savanne usw vor allem die Männchen weil sie oft als erste fressen und die meisten Tiere vor Löwen auch Respekt haben. In der Natur ist der Löwe natürlich nicht der König der Tiere auch keine anderes Tier. Der Löwe ist ein Teil der Natur. Er steht zwar am oberen Ende der Nahrungskette aber das Leben ist auch für Löwen nicht einfach.  Er ist einfach ein großes Raubtier das überleben will und dafür sein bestes tut. er ist weder sehr mutig noch ist er feige.  Er ist einfach ein ganz normaler Teil der Natur

Also der Löwe ist der König der Tiere (laut Fabeln). Dies bezieht sich vornehmlich auf einen männlichen Löwen mit stark ausgeprägter, großer und sauberer Mähne. Dem Löwen werden in der Fabel vielerlei Attribute und Eigenschaften zugetraut: Rechtsprechenheit, Gnade, Mut, Edelmut, Größe, Stärke, Tapferkeit, Weißheit, Führungssinn, Intelligenz, ...

Da Tiere keine politischen Systeme kennen, ist er das nicht.

Es wird ihm nur von Menschen angedichtet, weil er eine Mähne hat, welche königlichen Schleppen ähnelt und sich wie ein König von einem Harem Löwinnen bedienen lässt.

Hi, na dann viel Erfolg :) ich hoffe das er schon was älter ist, das ist harte Kost :) 

Bei Wikipedia findet man das:

In vielen Kulturen hat der Löwe eine Stellung als „König der Tiere“ eingenommen, die auf den Einfluss des Physiologus zurückzuführen ist, eines frühchristlichen Buches über Tiersymbolik von allgemein großem Einfluss auf die westliche Kultur. Die von ihm ausgehende Faszination wird durch die Vielzahl von Wappen deutlich, auf denen er abgebildet ist. So findet man den Löwen beispielsweise auf den Wappen von Hessen,Husum, Luxemburg, Zürich, Aquitanien undMontenegro, siehe auch Löwe (Wappentier)

Quelle :

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Löwe

Das kommt aus der Fabelwelt.

Fabeln sind lehrsame Märchen die von Tieren handeln. Dort werden den Tieren Eigenschaften und Rollen gegeben. Dem Löwen hat man immer schon die Rolle des Bosses (= König) zugeordnet.

Ist nicht durch irgendwelche biologischen Erkennstnisse begründet worden.

Weil er keine natürlichen Feinde hat. Deswegen ist auch der Weiße Hai der König im Wasser.

Also kann man sagen, der Löwe ist der Weiße Hai der Savanne?

0

Er ist auf dem Kontinent, wo die größte Vielfalt an großen Säugetieren herrscht, nämlich Afrika, nun mal am oberen Ende der Nahrungskette.  - macht König

Was möchtest Du wissen?