löwe gegen tiger

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Löwe 50%
Tiger 50%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Löwe

Um es gleich zu stellen ^^

Löwe

In allen Filmen, die ich kenne, gewinnt der Löwe. Der Löwe kämpft mit unfassbarer Wut, welcher der Tiger nicht standhalten kann. Er hat auch mehr Ausdauer und eine Mähne, die ihn schützt. Die Tigeranhänger berufen sich immer auf seine Länge, seine größere Stärke, angeblich sollen seine Krallen länger sein. Aber wenn Praxis auf Theorie trifft, zerbröselt die Theorie schnell.

Tiger

Kommt aber immer auf die Art an. in den meisten Fällen sind die Kräfte von beiden ausgeglichen. nur der sibirischer Tiger würde wahrscheinlich gewinnen weil er größer und schwerer als ein Löwe ist. bei Bengaltiger und indischem oder asiatischem Löwen würde wenn sie überhaupt kämpfen würden mal der Tiger mal der Löwe gewinnen ohne Verletzungen käme keiner davon. Beide Arten kamen früher durchaus in den gleichen Gebieten vor sind sich aber eher aus dem Weg gegangen als zu kämpfen. Asiatischer Löwe und Bengaltiger waren früher viel weiter verbreitet als heute. bevor der Mensche sie stark dezimierte. Alle Tigerarten sind stark bedroht der asiatische Löwe auch und um die afrikanischen wird es wenn es so weiter geht bald auch nicht besser stehen. Tiger und Löwe sind in etwa gleich stark. obwohl der Tiger in Indien ziemlich verehrt wird ist der Löwe das nationale Symboltier Indiens. beide wurden geachtet.

Sie sind sich aus dem weg gegangen, weil Löwen meist im Rudel jagen und ein tiger einzeln. Wenn ein Löwe ein Wildtier erlegt und der tiger dieses will, ist der Löwe entweder dumm und versucht zu kämpfen oder er haut ab. Wenn die Löwen aber bereits zu 10 an einem Hirsch rumknabbern, geht der tiger ihnen aus dem weg. (Manche Löwen ergeben sich sogar Hyänen oder sterben im Kampf ...) Aufjedenfall tolle Sache, dass du dich so gut auskennst. Die meisten Leute wissen nichts von einem asiatischen Löwen. Leider gibt es nur noch knapp 300 von ihnen und auch nur in Indien, dass traurige Daran, die Population scheint stabil wird aber nicht lange halten, da Inzest gerade ein großes Problem darstellt in dieser Region in der löwenpopulation im bir Nationalpark

0
Tiger

Ganz klar würde der Tiger gewinnen ! Ein weiblicher sibirischer Tiger ist weit aus größer als ein Männlicher Afrikanischer Löwe. Damals in römischen Arenen, kämpften bereits kaspische und bengalische tiger gegen Berber Löwen (berberlöwen nordafrikanische Löwenart aus Marokko, Algerien heute aber ausgestorben) und laut quellen hat immer der tiger gewonnen außer er war bereits durch die Übersee sehr geschwächt oder bereits stark verwundet vor den Kampf. Vielleicht hätte ein überdurchschnittlicher Löwe in seiner Größe eine Chance gegen eine bali oder Sumatra Tiger, da diese ein wenig kleiner sind. Denke aber eher nicht, denn ein tiger tötet auch einen Leoparden oder Panther ohne größere Probleme

Tiger sind die klügsten und größten Raubkatzen. Ganz klar der Tiger.

Was möchtest Du wissen?