Lösungsweg Gleichung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst nach x auflösen also quasi x auf die eine Seite "schaufeln", die Zahlen auf die andere:

3x+21=6-2x |+2x

5x+21=6 |-21

5x= -15 | :5

X= -3

Et voilà. Schon weißt du, was x ist. X kann ja einen positiven oder negativen Wert haben. Wenn du kontrollieren willst, einfach x bei der ursprünglichen Gleichung einsetzen.

Hoffe, das Ganze wird dir jetzt etwas klarer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x verändert sich nicht, nur wird bei Term 1 x mit 3 und beim zweiten mit -2 multipliziert.

3x + 21 = 6 - 2x

x auf eine Seite bringen, indem man 2x multipliziert:
5x + 21 = 6

x isolieren (x muss alleine stehen). Dazu 21 subtrahieren:
5x = -15

Durch 5 dividieren:
x = -3

Probe durch das Einsetzen in die Gleichung:
3 • (-3) + 21 = 6 - 2 • (-3)
-9 + 21 = 6 + 6
12 = 12
Da beide Terme denselben Wert haben, ist die x = -3 richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GiftigerOsaft
17.01.2017, 18:33

Man multipliziert 2x nicht, sondern addiert es. Sorry!

0

3x+21=6-2x

3x+15=-2x

5x+15=0

5x=-15

x=-3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cardar
17.01.2017, 17:57

Ok danke habe das nicht ganz verstanden wegen der -2x denke ich 😂

0

Was möchtest Du wissen?