Lösungsmenge eines Gleichungssystems berechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für a = 1 und a = -1 steht links das selbe. Subtrahiert man beide Gleichungen, steht also da 0 = 1-a. Das stimmt für a = 1 (unendlich viele Lösungen). Für a = - 1 gibt es also keine Lösung, Für alle anderen a ergibt sich eine bestimmte Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0,5 ist x , 0,5y und a1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User48572
16.01.2017, 18:52

Danke.

0

Was möchtest Du wissen?