Lösungsansatz richtig?

...komplette Frage anzeigen Hier die Aufgaben.
 - (Schule, Studium, Chemie)

2 Antworten

Nö, nicht richtig. Ohne Kenntnis von Druck und Temperatur kannst Du die Volumina nicht in Stoffmengen umrechnen. Brauchst Du aber bei a) auch gar nicht.

Selbst wenn Ihr den Satz von Avogadro nicht gehabt haben solltet, wäre es Dir ein leichtes, den in Wikipedia oder sonstwo nachzulesen. Ihn zu verstehen bedarf es keiner höheren chemischen Weihen. Auf Deine Beispiele angewamdt:

Ein Liter Sauerstoff enthält bei gleicher Temperatur und gleichem Druck gleich viele O2-Moleküle wie ein Liter Wasserstoff H2-Moleküle oder ein Liter Kohlenmonoxid CO-Moleküle. Wieviele das sind, ist für Deine Aufgaben irrelevant.

Wieviele Moleküle H2 reagieren mit einem Molekül O2?
Wieviele Liter H2 reagieren mit einem Liter O2?
Wieviele Liter H2 reagieren mit fünf Liter O2?

Bei b) sind die 20°C gegeben, den Druck muss man wohl erraten (1 bar zum Beispiel), und dann wissen oder nachschlagen, dass 1 Mol ideales Gas bei 1 bar und 0°C das Volumen 22,4 l hat.

Von 0°C auf 20°C umzurechnen ist einfach.

Noch einfacher: Man interpretiert die 20°C großzügig als "beinahe 25°C" und schlägt das Molvolumen bei 25°C nach:
https://de.wikipedia.org/wiki/Molares_Volumen

vanessarei 04.08.2017, 22:35

Vielen Dank! Ich werde es dem Lehrer ausrichten.😇 Danke für die ausführliche Antwort!!

1

Ich  würde jetzt  deinem Lehrer sagen, die Aufgaben sind nicht lösbar. Es fehlt die Druckangabe.

Oder kennt ihr bereits aus dem Unterricht die Normbedingungen, die da lauten: 0°C, 1013,25 hPa = 22.4 L/mol oder 25°C , 1013,25 hPa = 24,4 L/mol oder 20°C, 1013,25 hPa = 24 L/mol.

Die Temperatur von 20° C ist gegeben, nicht aber der Druck und auch kein Hinweis, man solle von den Normbedingungen ausgehen.

Wird der Druck angegeben, dann sind die Aufgaben einfach zu lösen

Die Aufgabe 1. kann man im Kopf lösen. Es werden 5 L Sauerstoff benötigt, deshalb waren 5 • 2 = 10 L Wasserstoff vorhanden

Das erkennt man aus der Gleichung

2 H2 + O2 ==> 2 H2O

Für die Aufgabe 2 benötigt man das Molvolumen und damit den Druck

TomRichter 04.08.2017, 21:36

> Es fehlt die Druckangabe

Es reicht, zu wissen, dass Edukte und Produkte den gleichen Druck haben.

0
vanessarei 04.08.2017, 22:37

Vielen Dank! War sehr hilfreich😌

0

Was möchtest Du wissen?