Lösungsansatz für dieses Rätsel?

3 Antworten

Wenn Du die größte Summe sⱼ,ₙ für jedes Element eⱼ,ₙ in der letzten Zeile n kennst, ist das Problem trivial. Diese Summen lassen sich rekursiv berechnen:

    s₁,₁ = e₁,₁
                       ⎧  s,ₙ₋₁                             für j=1
    sⱼ,ₙ = eⱼ,ₙ + ⎨  max( sⱼ,ₙ₋₁ , sⱼ₋,ₙ₋₁ )  für 1<j<n
                       ⎩  sₙ₋₁,ₙ₋₁                         für j=n

Das ganze läuft in 𝓞(n²) Zeit mit 𝓞(n) Speicherplatz. Zum verifizieren kannst Du auch die entsprechenden Pfade protokollieren:

    p₁,₁ = ''
                       ⎧  'l'   falls sⱼ,ₙ₋₁ < sⱼ₋,ₙ₋
    pⱼ,ₙ = pⱼ,ₙ + ⎨  '-'   falls sⱼ,ₙ₋₁ = sⱼ₋,ₙ₋
                       ⎩  'r'   falls sⱼ,ₙ₋₁ > sⱼ₋,ₙ₋

Die Lösung Ist ganz simpel. Brauchst 1 int und 1 Array.

Lese Zeile für Zeile und schreibe alle in Werte per Split aufs Leerzeichen ins Array. Dann wende die sortiermethode aufs Array an und hol dir so den grössten Wert. Den addiert du zu deinem globalem int und wenn du fertig bist kannst du dir ja deinen globalen int ausgeben. Natürlich verfliegen (gewollt) alle Werte wieder nachdem ne neue Zeile beginnt

bin durch ein Kommentar vor dir bereits drauf gekommen aber trotzdem danke

0

Entweder verstehe ich nicht Deinen Ansatz (m.E. suchst Du das größte Element jeder Zeile), oder Du hast das Wort "adjacent" nicht berücksichtigt. Es geht um die beiden jeweils benachbarten Elemente.

Veränderst Du im Musterdreieck die Sechs zu einer Acht, bekommst Du mit Deinem Verfahren 26 heraus, tatsächlich ergibt die Lösungsroute 3-4-8-9 aber nur 24.

1

Du hast recht mit deiner Annahme.ich hab nur die Überschrift gelesen und mir die Grafik angesehen. mein Fehler. :-) naja das Problem ist ja scheinbar gelöst. trotzdem danke für die Info:D

0

#Routenfinder :) ("Pathfinder algorithm")

schließe schlechte Wege direkt aus, suche nach dem besten.

Danke! Ich stand grade irgendwie auf dem Schlauch.

1

Benötige Hilfe oder möglichen Lösungsansatz bei Extremwert-Mathe-Aufgabe

Guten Abend liebe Community, Ich schreibe morgen eine Mathe-Prüfung über Extremwertaufgaben und bin wie wild am lernen. Bei der folgenden Aufgabe stehe ich vor einem Rätsel:

Aus einem rechteckigen Stück Blech von 60cm Breite wird eine Rinne mit trapezförmigem Querschnitt hergestellt. Die beiden Ränder der Rinne bilden mit dem Boden je einen Winkel von 120°. Der Querschnitt der Rinne soll maximalen Flächeninhalt haben. Wie breit wird der Boden?

Zur Repetition: Extremwertaufgaben werden gelöst, indem man eine Zielfunktion erstellt (in diesem Fall F = m * h) und dessen Variabeln so ersetzt (vgl. Substitution), dass man neben dem Ziel (hier die Fläche F) nur noch eine Variabel hat. Diese Zielfunktion wird dann nach dem Schema ((ax^p)' = apx^(p-1)) abgeleitet und mit null gleichgesetzt. Diese Gleichung kann dann bequem nach der verbleibenden Variabel aufgelöst werden.

Ich erwarte keine Lösung sonder nur einen Ansatz, welcher mir dabei helfen wird, die Aufgabe selbst (also ich und keiner von euch) zu lösen.

Vielen Dank schon mal, fre3zr

...zur Frage

Python 3 Code Fehler?

Ich bin gerade dabei Python 3 zu lernen.

Mein Problem ist nun, dass der Code im Tutorial funktioniert aber bei mir nicht.

Vllt. kann mir jemand dabei helfen eine Lösung zu finden.

def f(L=None):

if L is None:

L = []

  L.append(25)

  return L

print(f())

print(f())

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Gehirntraining Mathe/ Lösungsweg?

Kann mir jemand den Lösungsweg erläutern?
Zur Kontrolle: Es kommt 605 raus.
Es passte nicht alles auf einem Bild daher 2 Teile.

...zur Frage

Ich brauche Hilfe bei lösen einem Rätsel?

Hallo Community

ich habe von einem Freund dieses Rätsel bekommen bin aber mit meinem Latein schon am Ende, bin aber auch zu stolz um ihn nach einem Tipp oder Hinweis zu fragen. Deswegen habe ich mir überlegt ob ihr mir vieleicht helfen könnt. Das Rätsel lautet wie folgt:

Lösung steht im Duden: 9/1 9/7 10/8 18/27 10/23 9/7 10/8 9/14 18/27

alles was ich da versucht habe hat keinen sinn ergeben oder von Anfang an nicht funktioniert

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich bei euch schon mal im Vorraus

MFG MimiJo

...zur Frage

Hilfe bei Das ober-hammer-schwierige Rätsel?

Peter, Simon und Daniel sollen zwei Zahlen herausfinden. Hierfür erhalten sie folgende Informationen: Beide Zahlen liegen im Bereich von 1 bis 1000, und beide sind ganzzahlig (also keine Kommazahlen), und es wäre auch möglich, dass beide Zahlen identisch sind. Peter erfährt zudem das Produkt der beiden Zahlen, Simon bekommt die Summe, und Daniel die Differenz. Daraufhin kommt es zu folgendem Gespräch:

Peter: Ich kenne die Zahlen nicht.

Simon: Das brauchst Du mir nicht zu sagen, denn das wusste ich schon.

Peter: Dann kenne ich die Zahlen jetzt.

Simon: Ich kenne sie jetzt auch.

Daniel: Ich kenne die beiden Zahlen noch nicht. Ich kann nur eine Zahl vermuten, die wahrscheinlich dabei ist, aber sicher weiß ich's nicht.

Peter: Ich weiß, welche Zahl Du vermutest, aber die ist falsch.

Daniel: OK, dann kenne ich jetzt auch beide Zahlen.

...zur Frage

Woher kommt der 1 Euro?

Also, ich leihe mir von Mutter und Vater jeweils 25 Euro. Habe also 50 und kaufe mir etwas für 45. Habe dann noch 5 Euro übrig und leihe einem Kumpel 3 Euro und die zwei Euro Teile ich an meine Eltern auf. Macht noch 24 für die Mutter und 24 für den vater also 48 Euro. Dann kriege ich noch die 3 Euro vom Kumpel wieder, macht 51. Woher kommt der eine euro? Bitte ganz einfach und verständlich erklären :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?