Lösung richtig so?

3 Antworten

> FG ( Gewichtskraft ) = 1g/cm³ ????

Ich denke, das kannst Du besser. Kann ja schon wegen der Einheit nicht stimmen. Erinnere Dich a) an Masse, Dichte, Volumen und b) an Masse und Gewichtskraft.

> Lösung : P= W/t = Fs/t ???

Richtig. s und t sind direkt gegeben, F nach kurzer Rechnung.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Arbeit = Kraft mal Weg

Leistung = Arbeit pro (durch) Zeit

Zeit = 5 sec.

Weg = 20 m

Kraft ist die zu überwindende Gewichtskraft von 50 l Wasser (ca 50 kg)

Leistung = Kraft * Weg / Zeit

Kraft= 50kg * g = 500N

v = s/t = 20m/5s

einsetzen und das wars schon

56

?

Zwar richtig, aber ich sehe nicht, wie das zur Lösung beiträgt.

0

Physik aufgaben zum Satz des Archimedes HILFE

Verstehe die beiden Aufgaben nich (rechenweg und so) bitte helft mir!!!!!

1)Eisberge befinden sich zum Teil über und zum Teil unter der Wasseroberfläche. Berechne das verhältniss des untergetauchten Volumens zum Gesamtvolumen (Dichte von Eis 0,92 g/cm²)

2) Ein Reagenzglas mit einer Querschnittsfläche von 3 cm² ist so mit Nägeln beschwert das es im Wasser schwimmt. Die Gewichtskraft auf Reagenzglas und Nägel beträgt insgesamt 0,3N 2.1) Wie groß ist die Gewichtskraft auf der Verdrängten Flüssigkeit? Wie groß ist ihr Masse? 2.2) Das Reagenzglas wird einmal in Leitungswasser und einmal in Salzwasser (Dichte von Salzwasser 1,03 g/cm³) getaucht). Welches Volumen hat jeweils die verdrängte Flüssigkeit? Um wieviel mm sinkt das Reagenzglas im Leitungswasser tiefer ein als im Salzwasser?

Bitte Antwort PLS PLS wichtig!!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?