Lösung einer mathematischen Aufgabe - Wie rechnet man diese aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier einmal ausführlich:

Der Flächeninhalt eines Rechtecks errechnet sich aus dem Produkt (Multiplikation) aus dessen Länge und Breite.

Also:

A = l * b

Du hast folgendes gegeben: l = 25m; b = 12m

Damit kannst du sofort den Flächeninhalt berechnen:

A = 25m * 12m = 300m²

Wichtig ist, dass die Einheit hinter dem Ergebnis m² lautet.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

25x12=300m^2
Wenn sich nichts auf der Fläche befindet oder habe ich irgendwas übersehen?
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu klein für 100 Freilandkinder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Flächeninhalt möchtest dann rechnest du a * b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?