Lösung dieser E-Gleichung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das heißen soll
x + (e^0,5) * x = 7
dann ist es relativ einfach.

x + (e^0,5) * x = 7                     |  x ausklammern
x (1 + e^0,5)   = 7                     | /(1+e^0,5)
                  x  = 7 / (1 + √e)
                  x  = 2,642784682...

Und 4*e^2x = e^3x + 2 ?

0
@DrIntelligenz

TNX 4 HA.

Besteht das Problem noch? Es ist ja schon ein paar Tage her.

0

Die Lösung ist extrem krumm. Krümmer geht es nicht.

x+e^(0,5*x) = 7
e^(0,5x)+x -7 = 0

Du benötigst für die Lösung ein Annährungsverfahren z.b Newton.

Zuerst muss du das Zeug ableiten, da ja e^x abgeleitet e^x ergibt, ist nur noch Die Kettenregel übrig geblieben.

f‘(x) = 1/2 * e^(0,5x) + 1

Start bei x(n) = 2,5

Was heißt e^05x?

eulersche zahl hoch 0,5 mal x

0

Was möchtest Du wissen?