Lösung der kettenrechnung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast garantiert die Klammer vergessen:
((4 * 15+8-7) * 3+15-23)/25-(4 * 11+57+42-31+9)/11 = -4
oder lange Pause nach jeder Zahl:
((((4 * 15+8-7) * 3+15-23)/25-4) * 11+57+42-31+9)/11 =10

Schreibweise ist kompatibel zum Iterationsrechner und zu wolframalpha

nikke87 11.06.2014, 06:58

Nein hab ich nicht.die frage stand so da ohne klammern.und das Ergebnis lautet 11.habe mal nachgeschaut,aber der lösungsweg stand nicht dabei.:-(

0
nikke87 11.06.2014, 07:09
@nikke87

10 ist richtig!wow du hast du Aufgabe gelöst und mir sehr geholfen.vielen dank.

0
nikke87 11.06.2014, 07:16
@nikke87

Wie kommst du überhaupt da drauf das alles so in klammern zu setzen,wäre ich nie drauf gekommen.

0
hypergerd 11.06.2014, 16:10
@nikke87

" lange Pause nach jeder Zahl" bedeutet: Pause ist so lang, dass die "Punkt- vor Strichrechnung-Regel" ignoriert wird.
Per Taschenrechner bedeutet das: "=" Zeichen nach jeder Zahl

Hinweis: Mit dem Klick auf dem Daumen kann man dem Antworter mehr danken als mit Unterkommentar "... sehr geholfen".

1

Ich würd da mit Brüchen weiter rechnen, also beide auf einen Nenner bringen und dann weiter.

nikke87 10.06.2014, 20:13

oh gott.wie soll das denn gehen?

0
bastrath 10.06.2014, 21:18
@nikke87

Du lässt das als 23/25 (gesprochen: dreiundzwanzig fünfundzwanzigstel) und 9/11 stehen. Beides auf einen Nenner bringen (weiß nicht ob es der kleinste ist, aber 550 würde gehen), zusammenrechnen, wieder kürzen und so drin behalten:

9/11 = 450/550 23/25 = 506/550 Zusammen: 956/550 gekürzt: 478/275

Diesen Bruch schleifst du bis zum Ende durch und lässt den in dem Ergebniss stehen. Ist etwas aufwändig weil viele Zahlen zum jonglieren, aber eine Alternative zum im Kopf schiefe Brüche ausrechnen. Ist am Ende wohl Geschmackssache

0

Probier es weiter aus. Wenn du nicht mehr weiter weißt rechne schriftlich oder mit Taschenrechner.

nikke87 10.06.2014, 20:13

Taschenrechner darf ich nicht benutzen ist für den Computertest der Bundeswehr. muss doch irgendwie auch so gehen.das Ergebnis ist glatt.das war es zumindest in den vorgegebenen Antworten.

0

415 ° 8 - 73 + 15 -23 / 25 - 4 ° 11 + 57 + 42 - 31 + 9 / 11

= 3320 - 73 + 15 - 0,92 - 44 + 57 + 42 - 31 + 0, 82

= 3247 + 14,08 - 101 + 11 + 0,82

= 3261,08 - 112,82

= 3148,26

Das zum Thema glattes Ergebnis :D

Auch alles nur im Kopf gerechnet, muss nicht zwingend richtig sein, aber grade ist es definitiv nicht.

nikke87 10.06.2014, 20:43

also die möglichen antworten wären 11,12,9 oder 10.also schon ein glattes.:-)

0
swimmingdemon 10.06.2014, 20:50
@nikke87

jaaa ich kapier wo mein fehler liegt, hab es mir zu einfach gemacht, einen moment ;)

0
nikke87 10.06.2014, 20:54
@nikke87

irgendwie ist die Aufgabe auch komplett falsch übertragen wurden bzw hab ich mich wohl verschrieben. 4°15+8-7°3+15-23/25-4°11+57+42-31+9/11

0
bastrath 10.06.2014, 21:20
@nikke87

Glatt ist das Ergebniss so noch immer nicht. Nicht solange da 23/25 und 9/11 drin steht. Fehlen da evtl noch Klammern?

0
nikke87 12.06.2014, 07:19
@bastrath

Hypergerd hat die Aufgabe richtig gelöst.ich wusste nicht mal das so eine weise von lösen der kettenaufgabe gibt.aber jetzt habe ich es verstanden und bin damit gut auf den einstellungstest vorbereitet.:-D

0

Was möchtest Du wissen?