Lösung der gleichung Ax+B=0 mithilfe von turbo pascal?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne zwar Pascal nicht wirklich (wer benutzt denn sowas?), aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Typ integer für x sinnvoll ist. Das Ergebnis von -B / A kann doch auch ein Bruch sein und der wird bei der Zuweisung an x zu einer Ganzzahl. Also gehen die Nachkommastellen verloren. Für -5 / 2 kommt dann -2 heraus und das will man eher nicht...

Das mit dem readln sieht auch etwas seltsam aus. Du musst doch den Variablen A und B irgendwas zuweisen und da sehe ich gar nichts davon.

Was möchtest Du wissen?