Löst ein Blitzer auch bei geringer geachwindkeit aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Behörden messen unterschiedlich streng.

Z.B. kann die Verkehrsüberwachung einer Stadt innerorts bei erlaubten 50 bereits bei 57km/h blitzen während die Polizei erst bei 60km/h blitzt. Oder auch andersrum.

Bei 32 blitzt niemand, das würde ja nur noch blitzen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube ein blitzer geht erst ab einer überschreitung von 10kmh los und dann wird die toleranz noch abgezogen und der wert der bleibt ist das was du zahlen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz unterschiedlich in den Bundesländern. Meist sind die so eingestellt, daß man bei 5 km/h zu viel geblitzt wird

Genau kannst Du das hier nachlesen für die einzelnen Bundesländer

http://radarfalle.de/recht/richtlinien/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?