Löslichkeit Alkohol

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die 'Löslichkeit' beschreibt die Löslichkeitsgrenze, sie gibt anwieviel von einem Stoff sich in einem anderen maximallösen. Zum Beispiel 359 g NaCl in einem Liter Wasser.

Alkohol und Wasser lösen sich aber in jedem beliebigen Verhältnis ineinander, deshalb gibt es keine Löslichkeitsgrenze.

Weil es wegen der gegenseitigen Löslichkeit jedes Mengenverhältnis geben kann.

Pro7bienchen 03.11.2011, 17:42

Also ist es zwar möglich, nur gibt es keine Verhältnis angaben?

0

Welcher Alkohol? Zu fast allen mir bekannten -olen wird die Löslichkeit angegeben.

Was möchtest Du wissen?