Lösen von gewöhnlichen Differentialgleichungen zweiter Ordnung mit Anfangswerten/Anfangsansätzen?

Aufgabe c. Lösen sie folgende lineare gewöhliche Differentialgleichung  - (Schule, Mathematik, Physik)

1 Antwort

Berechne die zweite Ableitung vom Ansatz y(t) und setze sie und den Ansatz selbst in die Differentialgleichung ein.

Danke für die Antwort. Was mache ich mit den Anfangsbedingungen. Y(0) und y strich(0)=0 ?

0

* y(0)= a      y‘(0)=b

0

Die geben dir Bedingungen für die Parameter, die im Ansatz noch vorhanden sind. Werte zum Beispiel y(t) an der Stelle t=0 aus und setze das Ergebnis auf a - das gibt dir eine Gleichung für die Parameter aus deinem Ansatz.

0

Was möchtest Du wissen?